Wenn Sie die hohe Bildauflösung von 4K bzw. UHD in vollen Zügen genießen möchten, sollten Sie mindestens zu einem 50 Zoll Fernseher greifen. Viele renommierte Markenhersteller bieten Ihnen in dieser Kategorie verschiedene Modelle zur Auswahl an.

Nicht immer ist es einfach, auf den ersten Blick sich für das richtige Modell zu entscheiden. Hier im 50 Zoll Fernseher Test können Sie erfahren, worauf Sie beim Kauf achten sollten und welche Geräte vielleicht in die engere Wahl kommen.

Die Top-3 der 50 Zoll Fernseher mit 4K

50 Zoll Fernseher mit 4K Test
Abbildung
1. Platz
Testsieger
2. Platz
Modell Samsung NU7099 LG 50UK6300LLB
Hersteller Samsung LG Electronics
Ergebnis
Testsieger
Samsung NU7099
1,3
50 Zoll Fernseher mit 4K Test
(12/2020)
2. Platz
LG 50UK6300LLB
1,5
50 Zoll Fernseher mit 4K Test
(12/2020)
Kundenbewertung
Bildschirmdiagonale
125 cm (50 Zoll)
127 cm (50 Zoll)
Auflösung
3.840 x 2.160 Pixel
3.840 x 2.160 Pixel
HDMI
done
done
Energieeffizienzklasse
A
A
Produktabmessungen
113 x 25 x 70 cm
113 x 23,1 x 72,3 cm
Wandmontage
done
done
WLAN
done
done
3D-Technologie
clear
clear
Smart TV
done
done
DLNA
clear
done
Vorteile
  • Verarbeitungsqualität
  • Gute Bildqualität
  • Gute Schwarzwiedergabe
  • Einfache Einrichtung
  • Bildqualität hervorragend
  • Ausstattung
Nachteile
  • Kein Bluetooth
  • Werbe-App
  • Ton könnte besser sein
Fazit
format_quoteEin solides Einsteigermodell mit 55 Zoll
format_quoteGutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Angebote

Samsung NU7099

Der beste 50-Zoll Fernseher seiner Klasse: Der Samsung NU7099 überzeugt mit noch höherer Farbintensität.

 

Beim Samsung NU7099 handelt es sich um einen modernen 4K Fernseher mit 50 Zoll Bildschirmdiagonale. Das Gerät wurde erstmals 2018 auf dem Markt vorgestellt und präsentiert sich als typischer Flatscreen-Bildschirm. Die maximale Bildauflösung liegt bei 3.840 x 2.160 Pixel und liegt damit eigentlich unter der echten 4K-Auflösung mit 4.096 x 2.160 Pixel. Dennoch gehört das Gerät nach aktuellem Stand der Technik zur UHD- und 4K-Klasse.

Der TV mit 50 Zoll präsentiert sich mit einem sehr schmalen Rahmen im ansprechenden Glossy Black und ruht auf zwei schmalen Standfüßen. Wer möchte, kann das Gerät auch an der Wand befestigen. Zu den Besonderheiten gehört die HDR-Funktionalität. Damit erreicht dieser Samsung UHD TV 50 Zoll eine noch höhere Farbintensität. Die Bildbereiche in den hellsten und dunkelsten Stellen werden überaus kontrastreich und klar wiedergeben.

Ausgestattet ist der Samsung TV 50 Zoll mit 4K mit einem sogenannten UHD Dimming. Hierbei werden einzelne Bildbereiche so optimiert, dass die Farben, Kontraste und Schärfen noch besser dargestellt werden können. Als echter Smart-TV darf eine App-gesteuerte Menüführung natürlich nicht fehlen. Ebenso unterstützt dieser LED-Flachbildfernseher zahlreiche Streamingdienste.

Zu den Anschlussmöglichkeiten des Samsung NU7099 gehören HDMI, USB, LAN, WLAN, Antenneneingang und CI+. Der anschlussfreudige Fernseher besitzt für den digitalen Fernsehempfang auch einen Triple-Tuner für DVB-C / S2 / T2 HD sowie einen analogen Tuner. Das Gerät entspricht der Energieeffizienzklasse A und wird aktuell zu einem günstigen Preis angeboten. Insoweit kann dieses Gerät durchweg als bester 50 Zoll Fernseher seiner Klasse bezeichnet werden.

  • Typ: 4K UHD, Flat, LED Fernseher, Glossy Black
  • Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel (4K/Ultra HD), HDR
  • Digitaler Fernsehempfang (DVB): DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, CI+, 2x HDMI, 1x USB, LAN, WLAN, Antenneneingang
  • Unterstütze Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, Zattoo, Youtube, Maxdome, ARD, DAZN, Gamefly, Ran, Videoland, Videociety, Wuaki, Prosieben Apps, etc.
  • Lieferumfang: Samsung NU7099 125 cm (50 Zoll) mit Standfuß Simple Stand, klassische Fernbedienung, Stromkabel, Anleitung

Philips 50PUS7303/12

Die optimale, verbesserte Bildqualität wird durch Ultra-HD-Engine gewährleistet.

 

Stylisch und modern präsentiert sich der Philips 50PUS7303/12 mit seinem silberfarbenen Gehäuse und dem attraktiven Bügelstandfuß. Eine Wandmontage wird unterstützt. Wie bei allen modernen TV mit 50 Zoll ist der Rahmen sehr schmal gehalten. Dieser Fernseher wurde erstmals 2018 auf dem Markt vorgestellt. Der Flat-TV erreicht eine maximale Bildauflösung von 3.840 x 2.160 Pixel. Die Vorgaben einer 4K-UHD-Auflösung werden insoweit erfüllt.

Bei diesem TV mit 50 Zoll 4K müssen Sie auf HDR nicht verzichten. Damit erreichen Sie eine besonders kontrastreiche und brillante Detailwiedergabe. Helle und dunkle Bildbereiche lassen sich auf diese Weise noch viel besser wiedergeben. Zu den Highlights gehört zum Beispiel das dreiseitige Ambilight. Auf der Rückseite dieses 50 Zoll 4K Fernsehers wird ein zum Bildschirminhalt gemütliches Licht an die Wand projiziert. Dies sorgt für eine gemütliche und entspannende Stimmung.

Für eine optimale Bildqualität verfügt der Philips 50PUS7303/12 über eine innovative P5 Perfect Picture Engine. Mit dieser Ultra-HD-Engine steht der Bildverarbeitung noch mehr Rechenleistung zur Verfügung. Ausgestattet ist der 50 Zoll Fernseher mit einem Quad-Core-Prozessor, der das bewährte Android-Betriebssystem nutzt. Damit steht Ihnen eine Vielzahl nützlicher Apps für ein noch intensiveres Smart-TV-Vergnügen zur Verfügung. Mit Micro Dimming Pro werden die Kontraste auf dem Bildschirm dem Umgebungs-Licht automatisch angepasst.

Dieser LED-Flachbildfernseher von Philips verfügt über einen integrierten Tuner für DVB-T / T2 / T2 HD / C / S und S2. Sämtliche aktuellen Anschlussmöglichkeiten werden angeboten. Auch dieser 50 Zoll Fernseher mit 4K Auflösung wird zurzeit relativ preisgünstig angeboten und ist eine Kaufempfehlung wert.

  • Erleben Sie ein neues TV-Erlebnis mit dem 50 Zoll Fernseher. Mit dem 50 Zoll TV kommen Sie in den Genuss einer erstklassigen Bildqualität sowie benutzerfreundlichen Smart TV-Features.
  • Der Fernseher 50 Zoll und die 4K-UHD-Auflösung (3.840 x 2.160) sorgen für eine bestmögliche Bildqualität. Dank HDR Plus gibt es zusätzlich noch hellere Highlights sowie bessere Details.
  • Highlight vom 50 Zoll TV ist das 3-seitige Ambilight. An zwei Seiten des Bildschirms werden Farben an die umgebende Wand gestrahlt und sorgen für ein noch intensiveres Erlebnis.
  • Mit dem 50 Zoll Smart TV gehen Sie weiter als bisher. Mehr Unterhaltung und mehr Spaß mit Android TV. Filme oder Serien streamen, Lieblings-Apps herunterladen oder den Online-Videoshop entdecken.
  • Lieferumfang: Philips Ambilight 50PUS7303/12 Fernseher 126 cm (50 Zoll) LED Smart TV (4K UHD, P5 Perfect Picture Engine, HDR Plus, Android TV, Google Assistant) Dunkelsilber; Fernbedienung, Batterien, Kurzanleitung, Netzkabel, Tischfuß
Preis unklar

LG 50UK6300LLB

Die integrierten Leistungen True Color Accuracy und Dynamic Color sorgen für eine exzellente Farbbrillanz.

 

Beim LG 50UK6300LLB handelt es sich um einen modernen Fernseher mit 50 Zoll Bildschirmdiagonale und LCD-Technologie. Dieses Gerät wurde ebenfalls erstmals 2018 auf dem Markt vorgestellt. Als echtes Ultra-HD-Gerät erreicht der LG 50UK6300LLB eine maximale Auflösung von 3.840 x 2.1060 Pixel. Obwohl die echte 4K-Auflösung mit 4.096 x 2.160 Pixel nicht erreicht wird, entspricht dieser 50 Zoll Fernseher den 4K- und UHD-Anforderungen.

Optisch präsentiert sich das 50-Zoll-Gerät und 4K Auflösung in einem sehr schmalen Kunststoffgehäuse in Hochglanz-Schwarz und seitlichen kleinen Standfüßen. Der Rahmen ist ebenfalls minimal gehalten, sodass hier der 127 cm große Flatscreen voll zur Geltung kommt. Der Fernseher kann bei Bedarf an der Wand montiert werden.

Mit seiner 4K Active HDR Funktion sorgt das Gerät für eine hervorragende Kontrastwiedergabe in den hellen und dunklen Bildbereichen.

Für eine hohe Farbbrillanz sorgen die Funktionen True Color Accuracy und Dynamic Color.

Dieser Fernseher mit 50 Zoll Bildschirmdiagonale ist als Smart-TV ausgeführt. Dank webOS 4.0 unterstützt das Gerät eine Vielzahl interessanter Apps und sorgt zugleich für ein intuitive Bedienung. Eine Verbindung zum Internet ist über LAN oder WLAN jederzeit möglich. Dadurch stehen Ihnen auch sämtliche bekannten Streamingdienste zur Verfügung. Zu den weiteren Anschlussmöglichkeiten gehören HDMI, USB, CI+ und Bluetooth. Auf einen optischen Ausgang müssen Sie hier ebenfalls nicht verzichten. Ein integrierter Triple-Tuner ist für den Empfang von DVB-T2, C und S2 verantwortlich.

Der LG 50UK6300LLB unterstützt die Energieeffizienzklasse A und wird aktuell zu einem relativ günstigen Preis angeboten. Auch dieser 50 Zoll Fernseher mit 4K ist eine Kaufempfehlung wert.

  • Typ: (LED) Fernseher mit 127 cm (50 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 3,840 x 2,160 Pixel (Ultra HD)
  • Empfang: 1 x (DVB-T2/C/S2), CI+ 1,4, WLAN (802.11ac), LAN, DLNA
  • Besonderheiten: LG ThinQ webOS 4,0, 4K Active HDR (HDR10 Pro, HLG), Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, YouTube, Maxdome, Sky, DAZN, uvm
  • Lieferumfang: LG 50UK6300 127 cm (50 Zoll) Fernseher, LG Fernbedienung, inkl. Batterien, Schnellstartanleitung, Stromkabel und Standfuß
Preis: ca. 600 €

Die verschiedenen Arten von 50-Zoll-Fernsehern

Grundsätzlich müssen die nachfolgenden Arten unterschieden werden:

  • LED-Fernseher
  • LCD-Fernseher
  • OLED-Fernseher
  • QLED-Fernseher
  • Plasma-Fernseher

LED-Fernseher verfügen über keine separate Hintergrundbeleuchtung. Das Bild wird von LEDs erzeugt, die von sich aus den Hintergrund beleuchten. Vorteilhaft ist, dass LEDs die Schwarz-Bereiche wesentlich besser darstellen können.

Vorteilhaft von LED-Fernseher ist, dass diese einen sehr niedrigen Stromverbrauch aufweisen.

Dank LEDs erfolgt die Lichtversorgung besonders effizient.

LCD-Fernseher verwenden Flüssigkristalle die die Display-Wiedergabe. Elektrische Impulse sorgen dafür, dass sich die Kristalle aufrichten und mehr oder weniger Licht hindurch lassen. Die richtige Ausrichtung dieser Kristalle ist auch für die Farbwiedergabe verantwortlich. Verständlicherweise benötigen diese Fernseher eine entsprechende Hintergrundbeleuchtung. Im Vergleich zu den LED-Fernsehern werden die Schwarzbereiche nicht so deutlich wiedergegeben. Im Gegensatz zu Plasma-Fernsehern sind LCD-Bildschirme energieeffizienter.

OLED-Fernseher verwenden sogenannte Organic Light Emitting Dioden und gehören zur Gruppe der LED-Fernseher. Im Unterschied zu den zuvor benannten LED-Fernsehern verfügen diese Geräte jedoch über organische Halbleiter. Auf eine Hintergrundbeleuchtung kann verzichtet werden, da diese organischen LEDs von alleine ausreichend leuchten. Diese Bildschirme überzeugen mit erstklassigen Schwarzwerten, einem sehr breiten Farbspektrum und eine brillante Bildwiedergabe.

QLED-Fernseher gehören dagegen zur Gruppe der LCD-Fernseher. Hinter der Abkürzung verbirgt sich die Bezeichnung für Quantum Dot Light Emitting Dioden. Die sogenannten Quantum Dots bestehen aus winzigen, selbstleuchtenden Partikeln. Sie sitzen auf einer dünnen Kunststoff-Folie, welche für die Farbverteilung zuständig ist. Zu den Vorteilen von QLED-Fernsehern gehört insbesondere die hohe Farbtreue und Lichtechtheit.

Plasma-Fernseher gehören zu den Vorläufern der LED- und LCD-Bildschirmen. Die Technik ist leider veraltet, sodass diese Fernseher nur noch selten oder als Restposten angeboten werden. Der Bildschirm besteht aus zwei Glasplatten. Der Zwischenraum ist in viele winzige Kammern unterteilt, die mit Erdgas gefüllt sind. Drei Kammern sind für die Grundfarben RGB (Rot-Grün-Blau) verantwortlich und entsprechen einem Pixel. Im Vergleich zu den LED- und LCD-Fernsehern benötigen Plasma-Geräte eine höhere Spannung zur Bilddarstellung und sind insoweit weniger energieeffizient.

Der richtige Abstand

Wenn Sie sich für einen neuen Smart TV 50 Zoll mit 4K entscheiden, dann spielt der Sitzabstand zum Gerät eine wichtige Rolle. Aber auch die Raumgröße insgesamt und auch die Auflösung des Fernsehers müssen hier berücksichtigt werden. Obwohl Sie vor einem modernen UHD TV mit 50 Zoll Bildschirmdiagonale schon einen Mindestabstand von einem Meter einhalten können, kommt der Fernsehgenuss jedoch erst bei einem Abstand von wenigstens 3 Meter zum Tragen. Sie können sich die Faustformel merken, dass der richtige Sitzabstand dem zweieinhalbfachen der Bildschirmdiagonalen entspricht. 127 cm entsprechen 50 Zoll. 127 x 2,5 ergibt 317,50 cm. Je höher jedoch die Bildauflösung ist, umso näher können Sie vor einem modernen 4K-Fernseher sitzen.

Standfuß oder Wandhalterung

Ihren neuen UHD Fernseher mit 50 Zoll Bildschirmgröße können Sie entweder auf ein TV-Möbel platzieren oder mithilfe einer Wandhalterung an der Wand befestigen. Im Lieferumfang eines jeden Flachbildfernsehers befindet sich der Standfuß, der zum Teil auch aus zwei separaten Füßen bestehen kann. Diese sind über eine Schraubverbindung fest mit dem Gerät verbunden. Wenn Sie Ihren Fernseher lieber an der Wand befestigen möchten, sollten Sie die Füße zuvor abschrauben.

Eine Wandmontage ist nicht nur überaus platzsparend, sondern der Fernseher ist auch vor spielenden Kleinkindern geschützt. Sie können die Höhe selbst bestimmen und müssen sich nicht an das vorhandene Mobiliar halten. Nachteilig erweist sich, dass eine Wandhalterung in aller Regel separat dazu gekauft werden muss. Zudem ist in einigen Fällen die Montage nicht so einfach.

Führende Hersteller

Samsung

Die südkoreanische Samsung Group mit Stammsitz in Seoul wurde 1938 gegründet. Das Unternehmen gehört zu den führenden Smartphone-Herstellern, produziert eine Vielzahl an Haushaltsgeräte und ist in der Unterhaltungselektronik weltweit bekannt. Samsung bietet moderne 4K-LED-Flachbildfernseher mit beeindruckender Bildqualität und vielen nützlichen Funktionen an. Es sind echte Smart-TVs, die sich problemlos auch mit dem Internet verbinden lassen. Interessant ist, dass es viele Geräte schon zu günstigen Angeboten gibt.

Sony

Sony gehört zu den führenden Elektronikkonzernen. Hier finden Sie erstklassige Digitalkameras, Spielekonsolen, traditinelle und moderne Hifi-Geräte bis hin zu erstklassigen 4K-Fernsehern. Das 1946 in Minato gegründete Unternehmen sorgte schon mit seiner Trinitron-Bildröhre auf dem Fernsehmarkt für Aufsehen. Auch heute kann die japanische Sony Corporation mit eleganten und innovativen UHD-4K-Fernsehern überzeugen. Die Geräte liegen jedoch im gehobenen Preissegment.

LG

Im südkoreanischen Seoul wurde 1958 die LG Electronics Inc. gegründet. LG bietet eine Vielzahl an Haushaltsgeräten, aber auch Multimedia-Artikel an. Hierzu gehören beispielsweise die aktuellen OLED-4K-Fernseher. Es handelt sich vorwiegend um Smart-TV, die dank HDR-Funktion für eine besonders kontrastreiche Wiedergabe sorgen. Selbstverständlich ist auch eine Einbindung in das Internet möglich. Diese Fernseher sind schon recht preisgünstig erhältlich.

Telefunken

Die einstige deutsche Telefunken AG wurde 1903 gegründet und ist 1967 mit AEG fusioniert. Telefunken gehörte zu den führenden Herstellern von Unterhaltungselektronik und war bei der Entwicklung des PAL-Farbfernseh-Systems beteiligt. Heute existiert das Unternehmen zwar nicht mehr, jedoch wurden die Lizenzen an Fremdfirmen verkauft, die wiederum auch moderne 4K-Flachbildfernseher herstellen. Interessant ist, dass die neueren Telefunken-4K-Geräte zu relativ günstigen Preisen erhältlich sind.

Philips

Die niederländische Koninklijke Philips N. V. wurde schon 1891 gegründet und ist ursprünglich mit Lampen, Radios und Haushaltsgeräte bekannt geworden. Schon frühzeitig produzierte Philips auch Fernsehgeräte. Heute werden die modernen 4K-Modelle jedoch unter dem Label von Philips von der chinesischen TPV Technology vertrieben. Dennoch müssen sich diese innovativen Geräte nicht hinter den Modellen anderer Hersteller verstecken. Viele nützliche Features machen Philips 4K-Fernseher zu einer echten Alternative zu günstigen Preisen.

Hilfreiche Tipps zur Pflege

Um Ihren 50-Zoll Fernseher auch in Schuss zu halten, ist es wichtig ihn regelmäßig und richtig zu reinigen.

Beachten Sie, dass moderne Flachbildfernseher zwar eine beeindruckende Bildqualität liefern, jedoch insgesamt nicht so robust und stabil gefertigt sind, wie die traditionellen Röhrengeräte. Sie sollten daher vorsichtig beim Auspacken und Aufstellen des Gerätes sein. Achten Sie auf jeden Fall für einen sicheren Stand oder eine solide Wandmontage.

Mit einem Staubwedel können Sie die Oberfläche Ihres 4K-Fernsehers besonders gut reinigen. Vermeiden Sie auf alle Fälle Scheuermittel oder lösemittelhaltige Reinigungsmittel, da ansonsten die Oberflächen beschädigt würden.

Die meisten Geräte werden per Fernbedienung gesteuert. Für einen einwandfreien Betrieb sollten immer frische Batterien oder geladene Akkus verwendet werden. Zum Teil lassen sich die Fernseher auch per Smartphone-App steuern.

Bei möglichen Bildstörungen oder Ausfällen ist es ratsam, sämtliche Steckverbindungen und hier insbesondere die HDMI-Kabel zu überprüfen. Sollte ein Defekt schwerwiegender sein, dann kann nur ein versierter Reparaturdienst weiterhelfen.

Zubehör für Ihren 50-Zoll-Fernseher

Wenn Sie Ihren Wunsch-Fernseher gefunden haben, können Sie diesen noch mit weiterem Zubehör ausstatten.

Wandhalterung

Für eine Wandmontage benötigen Sie eine passende Wandhalterung, die sich in aller Regel nicht im Lieferumfang befindet. Hier können Sie auf einfache Schienensysteme, aber auch auf klapp- und drehbare Modelle zurückgreifen. Achten Sie immer auf eine stabile Wandbefestigung, da auch die schmalen 50-Zoll-Fernseher nicht gerade Leichtgewichte sind.

Soundbar

Die meisten Flachbildfernseher besitzen auf der Unterseite oder auf der Rückseite entsprechende Lautsprecher. Um den Sound zu verbessern oder gar ein Kino-Feeling zu erzeugen, können Sie an den meisten Fernsehern per Bluetooth drahtlos eine Soundbar mit Subwoofer anschließen. Damit lässt sich die Tonwiedergabe wesentlich verbessern.

HDMI-Kabel

Um digitale Endgeräte mit Ihrem neuen Fernseher zu verbinden, benötigen Sie meist ein modernes HDMI-Kabel. Idealerweise verwenden Sie hier ein spezielles High-Speed-HDMI-Kabel, welches problemlos auch die hohe 4K-Auflösung unterstützt.

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.