Angelcare AC 401 Babyphone mit Atemkontrolle

Angelcare AC 401 Babyphone mit Atemkontrolle

Das Angelcare AC 401 kann seit dem Jahr 2007 erworben werden. Es ist ein akustisches und analoges Babyphone, das über zwei Sensormatten verfügt, die als Bewegungsmelder fungieren.

Der folgende Ratgeber beleuchtet das Gerät genauer und geht unter anderem auch auf dessen Vor- und Nachteile ein.

  • Einstellbare Sensormattenempfindlichkeit
  • Einstellbare Mikrofonempfindlichkeit
  • Raumtemperaturüberwachung
  • Vibrationsalarm, z.B. bei Reichweitenüberschreitung
  • Nachtlicht
Preis unklar

Features

  • zwei einstellbare Sensormatten
  • Vibrationsalarm
  • einstellbare Mikrofonempfindlichkeit
  • Nachtlicht
  • Raumtemperaturüberwachung
  • maximale Reichweite 250 Meter
  • LCD-Farbdisplay
  • Geräuschaktivierte Einschaltautomatik

Funktionen

Das Angelcare Babyphon AC401 lässt sich in der Empfindlichkeit des Mikrofons regeln, so dass Sie beispielsweise nur bei wirklichen Geräuschen des Kindes informiert werden.

 

Das Angelcare Babyphon AC401 ist mit vielen nützlichen Funktionen ausgestattet. An der Vorderseite befinden sich einige Regler, mit denen Sie die Lautstärke (fünf verschiedene Stufen) und die Mikrofon-Empfindlichkeit einstellen. Durch die Bewegungsüberwachung haben Sie immer alle Bewegungen Ihres Lieblings im Blick. Dafür sorgen die Sensormatten, die sich auch in dem Set befinden. In verschiedenen Tests wurde bestätigt, dass diese einwandfrei funktionieren und sie wurden als sehr nützlich empfunden.

Darüber hinaus misst das Angelcare AC 401 auch die Temperatur im Kinderzimmer. Ist diese zu hoch oder zu niedrig, erkennen Sie dies durch einen Alarm sehr schnell und können reagieren. Zudem ist auch noch eine sogenannte Tic Funktion mit an Bord. Diese stellt alle Bewegungen Ihres Nachwuchses durch ein Ticken dar. Auch dadurch werden Sie direkt alarmiert, wenn das Kind aufgewacht ist oder unruhig schläft.

Viele Komfortfunktionen

Das Angelcare AC 401 ist mit einem praktischen Nachtlicht ausgestattet. Es soll dem Baby beim Einschlafen helfen und sorgt zudem auch dafür, dass es sich im Dunklen besser orientieren kann. Zudem besteht die Möglichkeit, die akustische Alarmierung auszuschalten. Stattdessen werden Sie dann nur noch über Vibrationen über die Geräusches Ihres Schatzes informiert. Das ist eine sehr praktische Funktion, wenn Sie einmal etwas ruhiger mögen und dennoch immer das Kinderzimmer im Auge haben wollen.

Technische Details

Eine integrierte Temperaturmessung zeigt Ihnen jederzeit an, wie die Klimaverhältnisse im Kinderzimmer sind.

 

Das Angelcare AC 401 vereint ein Babyphone mit einem Bewegungsmelder und das in einem Gerät. Dieses verfügt, wie oben beschrieben über einen umfangreichen Funktionsumfang und eignet sich bestens zur Überwachung eines Kindes. Sollten die Sensormatten einmal über 20 Sekunden keine Atembewegung feststellen, wird direkt ein Alarm ausgelöst. Sie bekommen dann darüber auf Ihrem Elternteil Bescheid und können nachschauen, ob es Ihrem Liebling gut geht. Die oben erwähnten Sensormatten können nur mit speziellen Standardmatratzen verwendet werden.

Abschaltbare Reichweitenkontrolle

Das Elternteil fragt in regelmäßigen Abständen ein Funksignal zum Sender ab. Hierbei kommt eine Reichweitenkontrolle zum Einsatz. Diese warnt Sie, wenn Sie sich zu weit von dem Babyphone weg begeben (maximal 250 Meter). Wenn Sie diese durchaus praktische Funktion gerade nicht benötigen, weil Sie sich zum Beispiel an einem festen Platz im Haus aufhalten, können Sie sie ganz einfach abschalten. Dadurch werden die Batterien geschont und halten länger.

Weitere technische Details des Angelcare AC 401:

  • Gewicht: 1,28 kg
  • Abmessungen: 26 x 11 x 26,5 cm
  • Verwendbare Batterien: 4 AAA Batterien
  • Power source type: Netzbetrieb
  • Displaygröße: zwei Zoll
  • Anzahl der Kanäle: acht

Vor- & Nachteile

Vorteile

Das Angelcare AC 401 lässt Sie als Eltern besser schlafen. Denn durch das Gerät wissen Sie zu jeder Zeit, wie es Ihrem Schützling geht. In den meisten Fällen ist das Funksignal zwischen Sender und Empfänger sehr stabil und störungsfrei. Es kommt auch so gut wie nie zu Fehlalarmen. Sehr praktisch ist auch die Tatsache, dass Sie die Empfindlichkeit des Mikrofons selber einstellen können.

Darüber hinaus ist das Angelcare Babyphone AC 401 auch sehr stabil und robust gefertigt. Dadurch übersteht es ohne Probleme Stürze aus leichten Höhen. Durch einen integrierten Temperatursensor können Sie auf dem Elternteil stets erkennen, wie warm oder kalt es bei Ihrem Liebling gerade ist. Denn gerade Babys schlafen in der Regel nur sehr gut ein, wenn in dem Zimmer eine ideale Temperatur vorherrscht. Ideal sind hierbei 16 Grad Celsius bis 18 Grad Celsius.

Nachteile

Neben den vielen Vorteilen gibt es auch einige, wenn auch wenige Nachteile. So berichten einige Verwender davon, dass es ab und zu zu einer Störung kommen kann. Das Gerät gibt dabei ein unangenehmes Klappern ab, was in der Nacht sehr stört. Vereinzelt ist auch zu lesen, dass der Akku nur eine sehr geringe Kapazität hat und bereits nach wenigen Stunden leer ist. Hierbei kommt es aber sicherlich darauf an, welche Funktionen zur selben Zeit genutzt werden. Ansonsten kann ein Blick in die Beschreibung helfen. Dort sollte stehen, wie lange die Batterie durchschnittlich durchhält. Ist das nicht der Fall, können Sie direkt beim Hersteller nachfragen. Unterscheiden sich die beiden Werte sehr stark, handelt es sich eventuell um einen defekten Akku.

Einige User klagen zudem auch über einige Menüprobleme. Hierbei lässt sich das Gerät dann nicht mehr richtig steuern und es können keine Einstellungen oder Änderungen mehr vorgenommen werden. Das ist ein weiterer Nachteil. Allerdings normalisiert sich das Menü dann irgendwann wieder komplett von alleine.

Kundenmeinungen

Trotz des hohen Preises überzeugt das Babyphone aus dem Hause Angelcare durch zahlreiche nützliche Funktionen.

 

Die meisten Kunden sind der Meinung, dass das Angelcare AC 401 ein sehr gutes Babyphone ist. Denn das Gerät arbeitet sehr zuverlässig und hat viele nützliche Funktionen an Bord. Dadurch ist der recht hohe Preis von derzeit rund 165,99 Euro durchaus gerechtfertigt. Denn das Gerät hält bei richtiger Handhabung viele Jahre und ist sehr robust, sodass es auch nicht durch kleine Stürze beschädigt wird. Das smarte Gerät ist in der Lage, die Atembewegung des Kindes zu erkennen. Nimmt es diese über 20 Sekunden nicht wahr, werden Sie darüber alarmiert.

Das muss nicht immer ein Problem sein, doch zur Sicherheit sollten Sie in einem solchen Fall nachschauen ob alles in Ordnung ist. Viele Eltern haben durch das Angelcare Babyphone AC 401 einfach ein besseres Gefühl, weil sie wissen, dass Ihr Nachwuchs stets unter Kontrolle ist. Das kann gerade für frisch gebackene Mamas und Papas sehr wichtig sein. Aber auch Eltern von mehreren Kindern können von dem hochwertigen Babyphone aus dem Hause Angelcare profitieren.

FAQ

Wie hoch fällt die Strahlenbelastung bei diesem Babyphone aus?

Die Geräte aus dem Hause Angelcare schneiden in diversen Tests immer wieder sehr gut in diesem Punkt ab. Um die Strahlenbelastung noch weiter zu reduzieren, sollten Sie die Reichweitenkontrolle ausschalten, wenn Sie diese Funktion gerade nicht benötigen.

Funktioniert das Gerät auch bei einem Haus mit dickeren Steinwänden?

Ja, das Angelcare Babyphone AC 401 funktioniert auch bei Steinmauern mit einer Dicke von bis zu 30 Zentimetern sehr zuverlässig. Ob dies auch bei noch stärkeren Wänden der Fall ist, muss ganz einfach ausprobiert werden.

Wie hoch ist die maximale Reichweite des Angelcare Babyphone AC 401?

Der Hersteller gibt eine maximale Reichweite von 250 Metern an. Allerdings kann diese durch diverse Gegebenheiten (Hindernisse wie Wände oder Möbel und auch durch besonderes dicke Mauern) beeinflusst werden und damit auch geringer ausfallen. Die 250 Meter gelten daher nur eine freie Fläche, auf der sich keine störenden Gegenstände befinden. Fakt ist aber, dass das Gerät auch über mehrere Etagen gut funktioniert und zuverlässig arbeitet. Dadurch können Sie es problemlos auch in einem mehrstöckigen Haus verwenden.

Lieferumfang

Das Babyphone AC 401 besteht aus einem Sender und einer Elterneinheit. Zudem befinden sich im Lieferumfang auch noch zwei Sensormatten, vier AAA Akkus, eine Anleitung, etwas Informationsmaterial, eine Ladestation und auch zwei Netzteile. Leider fehlen die Batterien für den Sender. Denn diese werden benötigt, wenn es einmal zu einem Stromausfall kommt und das Baby trotzdem überwacht werden soll.

Sehr praktisch ist, dass der Hersteller mit der Anleitung, einer Kurzanleitung und auch einer ebenfalls mitgelieferten Broschüre sehr viele Informationen liefert. Der erfahren Sie zum Beispiel, wie Sie sich in diversen Notfall-Situationen verhalten sollten.

Fazit

Das AC 401 aus dem Hause Angelcare ist ein sehr gelungenes Babyphone. Es bietet Ihnen durch einen sehr zuverlässig arbeitenden Bewegungsmelder, einer klaren Geräuschübertragung und auch einer Temperatur-Kontrolle sehr viel Sicherheit bei der Überwachung Ihres Nachwuchses. Zudem sind viele weitere sehr hilfreiche Funktionen mit an Bord.

Positiv hervorgehoben werden muss unter anderem auch die sehr gute Akkuleistung.

Auch wenn einige wenige Verwender diese als nicht ausreichend ansehen, kann sie sich durchaus sehen lassen.

Sehr gut ist auch die Tatsache, dass das Gerät sehr strahlungsarm arbeitet. Die integrierte Bewegungskontrolle gibt Ihnen ein sicheres Gefühl, das Sie keine Bewegung Ihres Nachwuchses mehr verpassen. Dafür müssen Sie sich noch nicht einmal im selben Raum aufhalten wie das Kind. Stattdessen können Sie sich bis zu 250 Meter von dem Sender entfernen. Diese maximale Reichweite wird allerdings durch verschiedene Hindernisse wie Möbel und Wände beeinflusst werden und geringer ausfallen.

  • Einstellbare Sensormattenempfindlichkeit
  • Einstellbare Mikrofonempfindlichkeit
  • Raumtemperaturüberwachung
  • Vibrationsalarm, z.B. bei Reichweitenüberschreitung
  • Nachtlicht
Preis unklar

Alternativen

NUK Eco Control+ Video

Das digitale Video-Babyphone arbeitet mit einer speziellen FHSS-Technologie und ist im Eco Mode frei von hochfrequenter Strahlung. Vorteilhaft ist das sehr große Display mit Nachtsichtfunktion. Dadurch können Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit sehr gut erkennen, wie es Ihrem Liebling ergeht. Das Gerät hat viele weitere nützliche Funktionen an Bord, wie zum Beispiel einige Schlaflieder, einen Temperatursensor und auch eine praktische Gegensprechfunktion.

  • Digitales Video-Babyphone mit digitaler FHSS-Technologie
  • 100% frei von hochfrequenter Strahlung im Stand-By durch Full Eco Mode
  • Extra-großer Monitor und Kamera mit automatischer Nachtsichtfunktion
  • Mit Gegensprechfunktion, Temperatursensor und Schlafliedern
  • Achtung: Temperatursensor kann um +- 2° Celsius abweichen
  • Achtung: WLAN Geräte in der näheren Umgebung können die Bild- und Tonqualität beeinflussen

Babysense Babyphone mit Sensormatten

Da dieses Babyphone eine Zwei-Wege-Kommunikation ermöglicht, können Sie mit Ihrem Sprössling sprechen und ihn beruhigen, wenn er einen schlechten Traum hatte oder auch einfach sehr unruhig schläft. Zudem arbeitet es mit passiven Sensoren, die komplett strahlungsfrei sind und damit das Kind auch nicht unnötig belasten. Das Babyphone eignet sich zur Überwachung von Säuglingen bis zu einem Alter von einem Jahr.

  • Video Babyphone verfügt über Zwei-Wege-Kommunikation, mit der Sie Ihr Baby mit dem Klang Ihrer eigenen Stimme trösten können.
  • Die passiven Sensoren sind absolut strahlungsfrei und sicher
  • Passend für alle Säuglinge, von der Geburt bis zum Alter von einem Jahr
  • Sichere, geprüfte Technologie, die auf der ganzen Welt seit 20 Jahren verwendet wird
  • Das Gerät alarmiert wenn das Baby sich länger als 20 Sekunden nicht bewegt oder das Gerät weniger als 10 Atemzüge pro Minute feststellt
Preis unklar

Dräger Dreamguard

Das Dräger Dreamguard vereint drei Geräte in einem. Sie können es verwenden, um die Bewegungen des Kindes zu überwachen, die Schlafposition zu erkennen und das Gerät überträgt zudem auch noch alle Geräusche, die das Kind von sich gibt. Wenn Sie bestimmte Alarmfunktionen zu einem Zeitpunkt nicht benötigen, können Sie diese ganz einfach deaktivieren und dadurch die Strahlung reduzieren. Die enthaltenen Akkus halten bis zu 16 Stunden (Empfänger) und bis zu 30 Stunden (Sensor). Im Lieferumfang befinden sich eine Elterneinheit, eine Babyeinheit, eine Kurzbeschreibung samt PIN-Code für die Aktivierung der App, ein USB-Kabel und ein Netzteil.

  • DEUTSCHES FAMILIENUNTERNEHMEN AUS LÜBECK: Der Dreamguard wurde bei Dräger erfunden und konzipiert. Dräger ist seit 70 Jahren im Bereich der Neonatologie aktiv
  • 3 FUNKTIONEN IN EINEM GERÄT: 1. Der Dreamguard überwacht die Atembewegungen des Brustkorb- und Bauchbereichs 2. Er erkennt die Schlafposition (Warnung bei Bauchlage) und überträgt 3. Die Geräusche deines Babys
  • NUTZEROPTIMIERTE AKKULAUFZEITEN: Die verbauten Akkus mit Laufzeiten von 16 Stunden (Empfangsstation) und 30 Stunden (Sensor/Wearable) ermöglichen neben dem Einsatz im Kinderzimmer auch eine mobile und flexible Verwendung auf Ausflügen und Reisen
  • STRAHLUNGSARM UND SICHER: Die Verbindung zwischen den Geräten nutzt die strahlungsarme Bluetooth Low Energy Technologie (BLE) zur Übertragung der Daten. Die Verbindung zwischen Wearable und Smartphone-App (iPhone und Android) wird über einen PIN-Code geschützt.
  • VON HEBAMMEN EMPFOHLEN: 88% der Hebammen empfehlen unseren DREAMGUARD.
Preis: ca. 300 €

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.