Wenn Sie ein Kind erwarten, müssen Sie alle Utensilien besorgen, damit sich der Nachwuchs möglichst wohl in seinem neuen zu Hause fühlt. Hierzu gehört unter anderem auch ein Babyphone. Dieses können Sie bei vielen verschiedenen Herstellern kaufen, wovon auch Philips einer ist.

Um diesen dreht sich der auch der folgende Text. Genauer gesagt wird in dem Philips Avent Babyphone Test auf drei sehr beliebte Philips Babyphones eingegangen und erläutert, welche unterschiedlichen Arten es gibt.

Top 3 Philips Babyphones

Philips Babyphone Test
Abbildung
1. Platz
Testsieger
2. Platz
Preis-Tipp
3. Platz
Modell Philips Avent SCD843/26 Philips Avent SCD50326 Philips Avent SCD713/26
Hersteller Philips Avent Philips Avent Philips Avent
Ergebnis
Testsieger
Philips Avent SCD843/26
1,3
Philips Babyphone Test
(12/2020)
Preis-Tipp
Philips Avent SCD50326
1,7
Philips Babyphone Test
(12/2020)
3. Platz
Philips Avent SCD713/26
1,9
Philips Babyphone Test
(12/2020)
Kundenbewertung
Klassifizierung
Audio & Video
Audio
Audio
Betriebszeit
10 Stunden
24 Stunden
18 Stunden
Außenreichweite
300 m
300 m
330 m
Innenreichweite
50 m
50 m
50 m
Maße
22 x 18,6 x 11 cm
22 x 15,6 x 5,6 cm
22,4 x 15,5 x 9,9 cm
Kamera
done
clear
clear
Gegensprechfunktion
done
clear
done
Temperatursensor
done
clear
done
Nachtlicht
done
done
done
Schlaflieder
done
clear
done
Vorteile
  • Gute Bild- & Tonqualität
  • Temperatursensor
  • Reichweite
  • Smart Eco Modus
  • Reichweite
  • Abhörsicher
  • Abhörsicher
  • Zusatzfeatures
Nachteile
  • Keine
  • Keine Schlaflieder
  • Keine Gegensprechfunktion
  • Keine
Fazit
format_quote Soli­des Baby­phone mit hoher Reich­weite
format_quote Zuver­läs­sige Über­wa­chung
format_quoteBabyphone mit großem Funktionsumfang
Angebote

Philips Avent SCD843/26

Das Philips Avent SCD843/26 Babyphone verfügt über zahlreiche nützliche Funktionen, wie beispielsweise eine Schlaflieder-Funktion.

 

Das Philips Avent Video Babyphone punktet mit einer privaten und abhörsicheren Verbindung. Dabei kommt eine anpassbare FHSS-Technologie zum Einsatz. Das hochauflösende 3,5 Zoll große Farbdisplay ist mit einer Zoom- und Scrollfunktion ausgestattet. Dadurch haben Sie Ihr Kind immer unter Kontrolle und können eingreifen, wenn etwas nicht stimmt.

Auch in der Nacht liefert das Philips Avent Babyphone sehr klare Bilder. Zudem hat es eine große Reichweite (höchstens 300 Meter draußen und 50 Meter im Innenbereich) und kann ungefähr zehn Stunden am Stück verwendet werden, bevor der Akku des Elternteils wieder aufgeladen werden muss. Durch den ECO-Modus können Sie etwas Energie sparen und erkennen an der integrierten Verbindungsanzeige, wenn die Verbindung gestört ist. Darüber hinaus erleichtern fünf Schlaflieder das Einschlafen. Weitere nützliche Funktionen des Philips Avent Babyphone mit Kamera sind eine Gegensprechfunktion, ein Vibrationsalarm und ein Temperatursensor.

Sehr praktisch ist auch, dass die Elter-Einheit über einen Mini-USB-Anschluss aufgeladen werden kann, wobei die durchschnittliche Ladedauer rund drei Stunden beträgt. Die Lautstärke der Schlaflieder kann individuell angepasst werden. Sehr praktisch ist auch, dass das Philips Avent Babyphone auch an der Wand angebracht werden kann. Wenn Sie das Gerät auf einer Etage verwenden, erledigt es zuverlässig seine Arbeit. Ob dies auch bei mehreren Stockwerken der Fall ist, sollten Sie beim Hersteller erfragen.

  • Philips Avent – die Nr. 1 Babyphone-Marke. (Basierend auf einer repräsentativen GemSeek Befragung zur Markenpräferenz in Deutschland aus 2018 mit 512 Befragten)
  • Private und sichere Verbindung mit anpassbarer FHSS-Technologie
  • Hochauflösender 8,9cmm (3,5 Zoll) Farbdisplay und automatischer Tag- und Nachtansicht sowie Zoom- und Scrollfunktion
  • Sehr große Reichweite (bis zu 300m im Aussenbereich/ bis zu 50m in Innenräumen) und 10 Stunden (Akkulaufzeit der Elterneinheit)
  • Energiesparender ECO-Modus mit Verbindungsanzeige, 5 Einschlaflieder, Gegensprechfunktion und Nachtlicht
  • Lieferumfang: 1 Kamera, 1 Elterneinheit, Ladekabel

Philips Avent SCD503/26

Dieses Babyphone aus dem Hause Philips besticht durch eine lange Laufzeit, sowie ein integriertes Nachtlicht.

 

Das Philips Avent Babyphone SCD503/26 erzeugt durch eine sogenannte DECT-Technologie eine sichere und stabile Verbindung. Wenn Sie den Eco-Mode einschalten, bleiben nur die wichtigsten Funktionen aktiviert und Sie sparen Energie. Die lange Betriebszeit von 24 Stunden muss hier positiv erwähnt werden.

Viele nützliche Funktionen

Das Philips Avent Babyphone hat viele nützliche Features an Bord. Die maximale Reichweite beträgt draußen auf einer freien Fläche 300 Meter und in einem Haus 50 Meter. Das integrierte Nachtlicht wiegt Ihr Kind sanft in den Schlaf. Zudem dient es im Dunklen als Orientierung. Weitere nützliche Funktionen sind die Geräuschpegelanzeige, die Verbindungsanzeige und die Batteriestandsanzeige. Das Set besteht aus einer Babyeinheit, einer Eltern-Einheit und einem Netzkabel.

  • Philips Avent – die Nr. 1 Babyphone-Marke. (Basierend auf einer repräsentativen GemSeek Befragung zur Markenpräferenz in Deutschland aus 2018 mit 512 Befragten)
  • Eine sichere und private Verbindung dank DECT-Technologie
  • Energiesparende Verbindung mit dem Eco-Mode
  • Langanhaltende Betriebszeit - bis zu 24 Stunden
  • Nachtlicht, Geräuschpegelanzeige und Verbindungsanzeige
  • Hohe Reichweite bis zu 300m im Außen- und bis zu 50m im Innenbereich (Die Reichweite kann aufgrund baulicher Beschaffenheit und externen Faktoren variieren)

Philips Avent SCD713/26

Das Philips Avent SCD713/26 Babyphone ist einfach in der Handhabung und birgt viele nützliche Features.

 

Das Philips Avent Babyphone SCD713/26 arbeitet mit einer speziellen DECT-Technologie und erzeugt eine sichere Verbindung zu Ihrem Kind. Alle Geräusche werden in einer sehr hochwertigen Qualität übertragen. Störungen und Verbindungsabbrüche kommen dagegen nur sehr selten vor. Dadurch können Sie sich sicher sein, dass Ihr Liebling immer sehr gut überwacht wird. Das Avent Babyphone zeigt Ihnen schnell alle Bedürfnisse Ihres Schatzes an. Zudem können Sie auf dem Elternteil auch erkennen, ob es in dem Zimmer eventuell etwas zu kalt oder auch etwas zu warm ist und dann die passenden Maßnahmen einleiten.

Gute Reichweite und beruhigendes Nachtlicht

Mit einer vergleichsweise hohen Reichweite von maximal 330 Metern können Sie das Philips Avent Babyphone auch ohne Probleme in weiter entfernten Zimmern verwenden. Wenn Sie sich einmal versehentlich zu weit vom Sender entfernen, können Sie dies an der Verbindungsanzeige erkennen. Das integrierte Nachtlicht und auch die liebevollen Schlaflieder helfen Ihrem Liebling, besser zur Ruhe zu kommen und schnell einzuschlafen.

Einfache Handhabung und praktische Bedienung

Das Philips Babyphone lässt sehr schnell nach dem Auspacken aus dem Karton in Betrieb nehmen. Auch die Handhabung ist recht einfach und kann auch von Laien in kürzester beherrscht werden. Mitgeliefert werden neben der Eltern-Einheit und dem Sender ein praktischer Gürtelclip und ein Netzteil. Das Gerät überträgt alle Geräusche sehr klar und ohne Störungen. Wenn Ihr Schatz einmal aufwacht oder unruhig schläft, können Sie ihn über mit der Gegensprechfunktion Ihres Babyphones beruhigen und ihm eine Geschichte vorlesen.

Wenn Sie die Elterneinheit stumm schalten, bekommen Sie anhand von kleinen Lämpchen alle Geräusche im Kinderzimmer mit.

Technische Details

  • Hersteller: Philips
  • Artikelgewicht: 499 Gramm
  • Batterien: 4 x AAA
  • Abmessungen: 22 x 15,6 x 9,4 Zentimeter
  • Material: Kunststoff
  • Modellnummer: SCD713/00
  • Philips Avent – die Nr. 1 Babyphone-Marke. (Basierend auf einer repräsentativen GemSeek Befragung zur Markenpräferenz in Deutschland aus 2018 mit 512 Befragten)
  • Eine sichere und private Verbindung dank DECT-Technologie
  • Energiesparende und Transmission reduzierende Verbindung mit dem Smart Eco-Mode
  • Langanhaltende Betriebszeit - bis zu 18 Stunden; Gegensprechfunktion, Schlaflieder und Nachtlicht
  • Hohe Reichweite bis zu 330m im Außen- und bis zu 50m im Innenbereich (Die Reichweite kann aufgrund baulicher Beschaffenheit und externen Faktoren variieren)
  • Lieferumfang: 1x Elterneinheit, 1x Babyeinheit, 2x Netzteil, 1x Gürtel-Clip, 2x AA-Batterie

Arten von Philips Babyphones

Philips Babyphones werden in Video-Babyphones und Audio-Babyphones unterteilt. Diese beiden Ausführungen werden nun etwas genauer vorgestellt.

Mit einem Video-Babyphone können Sie nicht nur hören, sondern auch sehen, wie Ihr Kind schläft. Hierbei hilft Ihnen ein hochauflösendes Display und eine konstant aufrechte und sichere Verbindung. Darüber hinaus gibt es auch Modelle, die nur akustische Signale abgeben. Hier müssen Sie ganz einfach selber entscheiden, welche Variante an Babyphone von Philips Ihnen mehr zusagt. Um Ihnen die Entscheidung etwas zu erleichtern, werden die beiden Geräte jetzt etwas genauer vorgestellt.

Video-Babyphone

Mit einem Video-Babyphone haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kind auch bildlich zu überwachen, ohne es dabei zu stören. Denn anstatt immer wieder das Zimmer zu betreten, beobachten Sie das Geschehen ganz einfach von einem anderen Raum aus auf einem Monitor. Mit dem Elternteil stellen Sie eine sichere und kontant aufrechte Verbindung zum Sender (dem Babyteil) her.

Viele dieser Geräte zeigen Ihnen zudem auch an, wie warm beziehungsweise kalt es in dem Raum ist, in dem der Nachwuchs schlummert. Teilweise ist es sogar möglich, zusätzlich auch noch die Luftfeuchtigkeit zu messen, mit dem Kind über eine Gegensprechfunktion zu sprechen und Schlaflieder einzuschalten.

Das Video-Phone eignet sich für: Eltern, die sich noch mehr Sicherheit wünschen und ab und zu auch einen Blick auf den Nachwuchs werfen wollen.

Audio-Babyphone

Das Audio Philips Babyphone Avent kann dagegen nur akustische Signale übertragen. Vielen Eltern reicht es aus, wenn sie ihren Liebling hören und jedes Geräusch aus dem Kinderzimmer mitbekommen. Viele dieser Geräte verfügen über eine Gegensprechfunktion, die es Ihnen erlaubt, selber aktiv mit dem Ihrem Kind Kontakt aufzunehmen.

Das Audio-Babyphone eignet sich für: Eltern, die sicher sein wollen, dass es ihrem Kind gut geht, dafür aber nur eine akustische Übertragung brauchen.

Doch egal, für welche Variante sich entscheiden, ein Avent Babyfon ist immer eine gute Idee und gibt auch Ihnen als Eltern ein gutes Gefühl. Denn so können Sie sich sicher sein, dass es Ihrem Schützling immer gut geht, auch wenn Sie sich zu dieser Zeit gerade nicht in demselben Raum aufhalten.

Das Klima im Zimmer Ihres Babys überwachen

Damit der Nachwuchs so gut wie möglich schläft, muss im Kinderzimmer ein passendes Klima vorherrschen. Denn die Kleinen reagieren teilweise noch recht empfindlich auf eine falsche Temperatur oder eine nicht passende Luftfeuchtigkeit. Ist Letztere zu tief, können unter Umständen die Augen oder der Hals des Kindes austrocknen. Wenn es zu kalt beziehungsweise zu warm im Kinderzimmer ist, können sie ihre Körpertemperatur noch nicht wie erwachsene Menschen regulieren und schwitzen sehr stark oder erkälten sich. Beides gilt es natürlich zu vermeiden.

Wie sieht ein gutes Raumklima im Kinderzimmer aus?

Am besten schlafen die meisten Kinder bei einer Temperatur zwischen 16 Grad Celsius und 20 Grad Celsius. Die Luftfeuchtigkeit liegt hierbei am besten bei 40 Prozent bis 60 Prozent.

Wie kann ein Babyphone mir dabei helfen, das Klima im Kinderzimmer zu überwachen?

Viele Philips Baby-Phones sind in der Lage, neben ihrer eigentlichen Funktion, die Temperatur und auch die Luftfeuchtigkeit zu messen. Die Werte werden Ihnen dann auf Ihrem Elternteil angezeigt, sodass Sie diese immer im Auge haben. Je nachdem, können Sie dann die richtigen Anpassungen vornehmen, damit das Klima für Ihr Kind stets angenehm ist. Ist zum Beispiel die Luftfeuchtigkeit etwas zu hoch, sollten Sie ein Fenster öffnen. Denn dadurch strömt frische Luft in das Zimmer. Achten Sie aber darauf, dass Ihr Liebling dabei keinen Zug bekommt. Denn eine Erkältung kann in den ersten Jahren sehr gefährlich sein, da das Immunsystem der Kinder noch sehr schwach ist.

Wenn es sehr warm im Zimmer ist, achten Sie darauf, dass Sie Ihrem Liebling die passende Kleidung anziehen. Denn so verhindern Sie eine Überhitzung, die ebenfalls sehr gefährlich sein kann. Achten Sie immer Mal wieder auf die gemessene und auf Ihrem Elternteil ihres Philips Babyphones angegebene Temperatur und führen Sie dann die passenden Maßnahmen durch.

Wo Babyphone aufstellen?

Wenn Sie ein Avent Babyphone mit Kamera erworben haben, sollten Sie überlegen wo Sie dieses im Kinderzimmer aufstellen.

Wichtig ist, dass es anschließend immer klare und gut erkennbare Signale sendet.

Eine feste Faustregel gibt es hierbei aber nicht. Denn die unterschiedlichen Gerät können verschiedene Leistungen erbringen. Darüber hinaus spielen dabei auch die räumlichen Beschaffenheiten eine entscheidende Rolle. So kann es immer einige Zeit dauern, bis Sie den perfekten Platz gefunden haben.

Testen Sie aus unterschiedlichen Entfernungen zum Babybett wann das Signal am besten und konstantesten ist. Zudem sollten Sie dabei auch verschiedene Mikrofoneinstellungen ausprobieren. Viele Babyphones verfügen über einen sogenannten ECO-Mode. Wenn Sie diesen einschalten, begibt sich das Gerät in eine Art Stand-by-Modus. Hierbei sind nur noch die wichtigsten Funktionen aktiv und die Strahlung wird deutlich reduziert. Zudem empfiehlt Ökostest in diesem Zusammenhang, den Sender so weit es geht vom Babybett entfernt aufzustellen. Denn mit steigender Entfernung nimmt der unter Umständen gefährliche Elektrosmog ab.

Ideale Übertragung

Damit die Übertragung des Signals möglichst störungsfrei funktioniert und sich ein sehr klarer Ton ergibt, sollten Sie den Sender mindestens einen Meter entfernt vom Bett des Kindes aufstellen. Denn so wird eine gute Klangqualität erreicht und alle Geräusche werden bestens übertragen. Wenn Sie das Mikrofon zu dicht an das Bett stellen würden, könnte es im Elternteil rauschen. Dadurch würden Sie die wichtigen Geräusche unter Umständen nicht mehr richtig hören und das gilt es natürlich zu vermeiden. Ansonsten sollten Sie ganz einfach ausprobieren, wann das Signal am besten ist und das Babyphone an dem jeweiligen stehen lassen.

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.