Sie als werdende Eltern oder eventuell bereits frisch gebackene Eltern wollen natürlich nur das beste für Ihren Nachwuchs. Das bedeutet unter anderem, dass Sie alle nützlichen Helfer besorgen, die Ihnen und auch Ihrem Kind den Alltag erleichtern können.

Hierzu zählt auch das Babyphone, das von unterschiedlichen Herstellern angeboten wird. Einer von dieses ist Reer, der nun genauer vorgestellt wird. Zunächst wird aber erst noch auf drei sehr beliebte Modelle dieser Firma eingegangen.

Top 3 Reer Babyphones

Reer Babyphone Test
Abbildung
1. Platz
Testsieger
2. Platz
3. Platz
Modell Reer 50070 Rigi Digital Reer 50040 Neo Digital Reer Video-Babyphone
Hersteller Reer Reer Reer
Ergebnis
Testsieger
Reer 50070 Rigi Digital
1,3
Reer Babyphone Test
(12/2020)
2. Platz
Reer 50040 Neo Digital
1,5
Reer Babyphone Test
(12/2020)
3. Platz
Reer Video-Babyphone
1,6
Reer Babyphone Test
(12/2020)
Kundenbewertung
Klassifizierung
Audio
Audio
Audio & Video
Betriebszeit
-
-
-
Außenreichweite
300 m
250 m
300 m
Innenreichweite
-
-
-
Maße
18,5 x 7,6 x 15,8 cm
18,5 x 15,8 x 7,6 cm
20,8 x 19,8 x 11,9 cm
Kamera
clear
clear
done
Gegensprechfunktion
done
clear
done
Temperatursensor
clear
clear
done
Nachtlicht
done
clear
done
Schlaflieder
clear
clear
done
Vorteile
  • Tonqualität
  • Preis
  • 2 Ladekabel
  • Ohne Störgeräusche
  • Bildqualität
  • Funktionsumfang
Nachteile
  • Verarbeitungsqualität
  • Anleitung
  • Reichweite
Fazit
format_quote Super Gerät!
format_quoteGut und günstig
format_quote Top Babyphone
Angebote

Reer 50070 Rigi Digital

Das Reer 50070 Rigi Digital Babyphone verfügt über ein Nachtlicht, einen Eco-Mode und zahlreiche weitere und nützliche Funktionen.

Bei dem 50070 Rigi Digital handelt es sich um ein digitales Babyphone von Reer. Durch eine maximale Reichweite von 300 Metern, können Sie sich problemlos mit dem Elternteil im ganzen Haus bewegen und haben dennoch immer eine Verbindung zu Ihrem Sprössling. Diese ist störungsfrei und vor allem abhörsicher. Dadurch können Sie sich sicher sein, dass die Daten Ihre vier Wände nicht verlassen und nicht von Fremden abgefangen werden. Sobald Ihr Liebling eingeschlafen ist und dementsprechend weniger Geräusche von sich gibt, schaltet sich das Gerät in einen Eco-Mode.

Dabei handelt es sich um eine Art Ruhemodus, indem das Geschehen zwar weiter überwacht wird, aber das Gerät aber nur die nötigsten Funktionen verwendet. Dadurch gibt das Reer Babyphone in dieser Zeit auch deutlich weniger Strahlung ab. Wenn Sie sich einmal zu weit von dem Sender im Kinderzimmer entfernen, werden Sie darüber von der optischen wie auch akustischen Reichweitenkontrolle informiert. Sehr praktisch ist zudem, dass Sie über eine sogenannte Gegensprechfunktion auch selber mit Ihrem Nachwuchs sprechen können. Wenn er sehr unruhig schläft, lesen Sie ihm eine Geschichte vor oder singen ein Einschlaflied. Denn Ihre Stimme und die Stimme Ihres Partners sind etwas Vertrautes und schaffen Sicherheit.

Sicherheit und Wohlbefinden stehen an erster Stelle

Sicherheit sollte im Zusammenhang mit einem Baby immer an erster Stelle stehen. Wenn Sie Ihr neues Familienmitglied ins Bett gebracht haben, müssen Sie sich zu jeder Zeit sicher sein, dass es ihm gut geht und es ruhig schläft. Genau da kommt das Reer Babyphone Rigi ins Spiel. Denn mit diesem sind Sie immer im Kontakt mit Ihrem Kind und können sich auch nachts versichern, dass es ihm gut geht. Durch eine intelligente Geräuschaktivierung schaltet sich das Gerät nur ein, wenn sich das Baby auf irgendeine Weise bemerkbar macht. Ansonsten bleibt es im Ruhemodus und gibt dann auch deutlich weniger Strahlung ab.

Ein integriertes Nachtlicht erleichtert das Einschlafen und hilft dem Nachwuchs dabei, sich auch im Dunklen in seinem Zimmer zu orientieren. Das ist vor allem in der Anfangszeit sehr wichtig, schließlich ist für das Baby alles neu. Mit der Zeit merkt es dann, dass das Nachtlicht etwas Positives ist und fühlt sich wohl.

  • Digitales Babyphone mit 300m Reichweite, störungsfrei und abhörsicher (FHSS-Funktechnologie)
  • Energiesparend und strahlungsarm (VOX Funktion und Eco-Modus)
  • Extra sicher durch optische und akustische Reichweitenkontrolle
  • Gegensprechfunktion und optische Geräuschpegelanzeige
  • Integriertes Nachtlicht, Netz- und Akku-Betrieb, das richtige Babyfon für die Baby Erstausstattung
  • Inhalt: 1x Elterneinheit, 1x Babyeinheit, 1x USB-Netzteil, 2x USB-Ladekabel, Akkus für Elterneinheit

Reer 50040 Neo Digital

Dieses Babyphone aus dem Hause Reer sorgt für maximale Freiheit, durch eine hohe Reichweite und ein akustisches Warnsignal, sollten Sie diese überschreiten.

 

Das digitale Reer Babyphone erlaubt eine störungsfreie und abhörsichere Verbindung zwischen dem Sender und dem Empfänger. Die maximale Reichweite beträgt 250 Meter und ist für die meisten Häuser und Wohnungen völlig ausreichend. Eine sehr praktische Funktion ist die Reichweitenkontrolle. Denn diese warnt Sie optisch wie auch akustisch, wenn Sie sich zu weit vom Sender entfernen und die maximale Reichweite von 250 Metern überschreiten.

Besonders flexibel

Sie können dieses Reer Babyphone Neo sehr flexibel einsetzen. Denn mit an Bord sind ein USB-Adapter sowie auch zwei USB-Kabel. Dadurch können Sie die Akkus an dem Gerät selber aufladen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, das Reer Babyphone mit dem USB-Adapter an eine Steckdose oder auch an irgendein anderes elektrisches Gerät mit USB-Anschluss anzuschließen, um es aufzuladen.

Sicherer Einsatz

An der Status LED erkennen Sie schnell und einfach den Zustand der Empfangseinheit. Leuchtet sie grün, bedeutet das, dass in gerade eine sehr gute und störungsfreie Verbindung zum Reer Babyphone besteht. Ein rotes Blinken signalisiert dagegen entweder eine Reichweiten-Überschreitung oder einen zu leeren Akku. In beiden Fällen sollten Sie möglichst schnell reagieren, um wieder eine Verbindung zum Sender herzustellen. Sehr praktisch ist auch, dass das Babyphone von Reer alle Geräusche des Kindes wahrnimmt und diese dann auch durch ein grünes Blinken signalisiert. Dadurch erkennen Sie auch in einer lauteren Umgebung immer alles im Blick und verpassen kein Weinen oder Schluchzen mehr.

  • Digitales Babyphone mit 250m Reichweite, störungsfrei und abhörsicher (FHSS-Funktechnologie)
  • Energiesparend und strahlungsarm (VOX Funktion und Eco-Modus)
  • Extra sicher durch optische und akustische Reichweitenkontrolle
  • Einstellbare Lautstärke und optische Geräuschpegelanzeige, Netzbetrieb und/oder Akkubetrieb (Elterneinheit)
  • Das richtige Babyfon für die Baby Erstaussstattung
  • Inhalt: 1x Elterneinheit, 1x Babyeinheit, 1x USB-Netzteil, 2x USB-Ladekabel

Reer Video-Babyphone

Dieses Reer-Babyphone ist ein absolutes Multitalent. Es besitzt eine Kamera, integrierte Schlaflieder sowie den sparsamen Eco-Mode und viele Funktionen mehr.

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem sehr guten Video-Babyphone sind, kann dieses Modell die richtige Wahl sein. Denn das Gerät aus dem Hause Reer ist mit einem Tag- und Nacht-Modus ausgestattet. Dadurch können Sie Ihren Liebling zu jeder Zeit überwachen und bekommen auch zu später Stunde mit, wenn er unruhig schläft. Im Dunklen sorgen spezielle Infrarot-Dioden für ein klares Bild und am Tag können Sie von einem Farbbild profitieren.

Viele nützliche Funktionen

Neben den bereits erwähnten Funktionen, sind noch viele weitere praktische Features mit an Bord.

Zum Beispiel ist die Kamera in der Lage, den Bewegungen des Nachwuchses zu folgen.

Dadurch ist es immer im Bild und Sie verpassen nichts. Drüber hinaus ist die Kamera auch mit einer Zoom-Funktion ausgestattet. Weitere praktische Features dieses Kamera-Phones aus dem Hause Reer sind:

  • Gegensprech-Funktion
  • VOX-Modus
  • Geräusch-Aktivierung
  • TFT Display
  • Vibrationsalarm
  • Reichweiten-Kontrolle
  • ECO-Modus
  • Spieluhr
  • einprogrammierte Lieder
  • kabellos
  • Betrieb über Netzteil oder Powerbank möglich

Sehr praktisch ist auch, dass Sie die Elterneinheit des Reer Babyphones mit bis zu vier Kameras koppeln können. Somit eignet sich das Gerät auch zur Überwachung von mehreren Kindern. Durch die integrierte Gegensprechfunktion können Sie das Baby beruhigen und müssen dafür nicht immer wieder das Kinderzimmer betreten. Auch ist eine Temperatur-Überwachung mit an Bord. Diese zeigt Ihnen auf dem Empfänger an, ob es im Kinderzimmer eventuell zu warm beziehungsweise zu kalt ist. Darüber hinaus verfügt das Gerät über ein beruhigendes Nachtlicht mit insgesamt fünf Helligkeits-Stufen.

Reichweiten-Kontrolle

Durch die integrierte Reichweiten-Kontrolle werden Sie darüber informiert, wenn Sie sich zu weit von dem Sender weg bewegen (maximal 300 Meter). Denn dann lässt das Signal nach und kann sogar ganz verloren werden. Da Sie dann Ihren Sprössling nicht mehr wie gewünscht überwachen können, sollten Sie schnell reagieren.

In dem Set befinden sich eine Kamera, ein Elternteil mit Display, ein USB-Netzteil, zwei Kabel und eine Anleitung.

  • BABYCAM MIT TAG- UND NACHT-MODUS: Versichern Sie sich, dass es Ihrem Baby im Schlaf gut geht durch Farbbild im Hellen und Infrarot bei Nacht. Digital, abhörsichere Übertragung, bis 300m Reichweite
  • INTELLIGENTE BEWEGUNGSVERFOLGUNG: Folgt den Bewegungen Ihres Kindes, sodass Sie Ihr Kind immer sofort im Fokus haben. Drehbar in 330°-Winkel, neigbar in 110°-Winkel, 2x Zoom
  • ZAHLREICHE FEATURES: Gegensprech-Funktion, Temperatur-Überwachung, VOX-Modus, Geräusch-Aktivierung, ECO-Modus, Reichweiten-Kontrolle, 4, 3" TFT Display mit einstellbarer Helligkeit, Vibrationsalarm
  • Die Elterneinheit wird mit einem Akku betrieben, die Babyeinheit fest an die Stromversorgung angeschlossen, hier ist kein Batteriebetrieb möglich
  • EIGENE WIEGENLIEDER UND NACHTLICHT: Die Kamera funktioniert auch als Spieluhr und Nachtlicht. Wählen Sie aus einprogrammierten Liedern und Geräuschen oder spielen Sie eigene mp3s über Micro-SD ab
  • VIEL BEWEGUNGSFREIHEIT: Die Elterneinheit funktioniert kabellos und ist mit 4 Kameras koppelbar, für zwei und mehr Kinder geeignet. Kamera-Betrieb über Netzteil/Powerbank möglich
  • Inhalt: 1 Kamera, 1 Elterneinheit, 1 USB-Netzteil, 2 USB-Kabel
Preis unklar

FAQ

Geben Reer Babyphones viel oder wenig Strahlung ab?

Nicht ohne Grund machen sich viele Eltern über die Strahlenbelastung, die von den zahlreichen elektrischen Geräten im Haushalt und in der Umgebung ausgeht, wie zum Beispiel von Radios, Telefonen, WLAN, Smartphones und auch von Funkmasten. Aus diesem Grund wünschen sie sich ein Babyphone von Reer, dass ihren Nachwuchs so wenig wie möglich mit einer solchen in Kontakt bringt. Der Hersteller Reer arbeitet laut eigener Aussage stets daran, die Strahlung seiner Produkte immer weiter zu reduzieren. Zudem verfügen diese auch heute schon über spezielle Funktionen, die hierbei helfen, wie zum Beispiel die VOX-Funktion und der ECO-Modus.

Was ist eine Gegensprechfunktion?

Wenn Ihr Nachwuchs weint oder schreit, gehen Sie nach dem Rechten sehen. Da dies aber sehr häufig vorkommen kann, haben Sie irgendwann nur noch damit zu tun. Teilweise ist es auch ein falscher Alarm und Sie sind umsonst nachsehen gegangen. Einfacher ist es, wenn Sie ein Babyphone mit Gegensprechfunktion wählen. Denn mit diesem können Sie Ihren Liebling einfach nur mit Ihrer Stimme beruhigen und brauchen sich dafür nicht jedes Mal auf den Weg machen.

Was ist der ECO Modus?

Der sogenannte ECO-Mode von Reer schaltet das Gerät in einer Art Stand-by-Modus. In dieser Zeit sendet dieses dann nur noch Prüfsignale, gibt aber keine Strahlung mehr ab. Sobald Ihr Schatz irgendwelche Geräusche von sich gibt, wird das Babyphone wieder richtig eingeschaltet.

Was ist die VOX-Funktion?

Bei vielen Babyphones von Reer ist zudem auch eine sogenannte VOX-Funktion mit an Bord. Genau diese ist dafür verantwortlich, dass sich die Geräte einschalten, sobald sie die Stimme des Kindes wahrnehmen.

Was bedeutet FHSS?

Die Abkürzung FHSS steht bei Reer Babyphones für Frequency Hopping Spread Spectrum. Damit ist eine digitale Übertragungstechnologie gemeint, die eine störungsfreie und sehr klare Verbindung erzeugt. Zudem sorgt diese auch dafür, dass das Babyphone nicht von Unbekannten abgehört werden kann.

Über Reer

Reer ist bereits seit über 90 Jahren auf dem Markt aktiv und erleichtert seitdem zahlreichen Eltern und Kindern ihren Alltag. Das Ziel dabei ist, den Kleinsten einen höchstmöglichen Schutz zu bieten, was auch an dem Motto

„Mehr Sicherheit für Kinder“

 erkannt werden kann. Dafür bietet der Hersteller viele verschiedene Produkte an, wie eben auch Babyphones. Das Unternehmen wurde im Jahr 1922 von Robert Reer gegründet. Damals hatte das Thema Kindersicherheit allerdings noch keine wichtige Bedeutung. Vielmehr war Reer in dieser Zeit in erster Linie ein Zulieferer von diversen Bauteilen für große Konzerne, wie zum Beispiel für Siemens, Bosch oder AEG.

Im Jahr 1962 wurden dann die ersten Produkte aus dem Babybereich entwickelt, im Jahr 1964 folgte der erste Babykostwärmer mit dem Namen MABO. Heute sind derartige Geräte nicht mehr wegzudenken. Eine weitere weitreichende Entwicklung fand im Jahr 1971 statt. Denn in diesem brachte Reer das erste Nachtlicht auf den Markt. Denn das Unternehmen erkannte, dass Kinder Probleme haben, sich im Dunklen zu orientieren. Dadurch fällt ihnen das Einschlafen schwerer. Dieses Problem wurde durch das erste Nachtlicht gelöst.

Reer in der heutigen Zeit

Im Jahr 2017 hat der Hersteller das Sortiment mit dem Namen MommyLine auf den Markt gebracht. Dieses ist genau auf die speziellen Bedürfnisse von Müttern und auch von werdenden Müttern abgestimmt. So wurden in enger Zusammenarbeit mit Hebammen diverse smarte Artikel für Schwangere entwickelt, damit sich diese sicher, wohl und geborgen fühlen. Dadurch können sie diese besondere Zeit mehr genießen und alle Hindernisse überwinden. Ein Jahr später gewann Reer den sogenannten WinLock gewinnt Parents‘ Choice Award. Zudem brachte der Hersteller die AngelGuard GPS-Uhr auf den Markt. Diese verfügt über eine Notruf-Funktion, die Kindern aus gefährlichen Situationen hilft, indem sie per Knopfdruck den Standort übermittelt oder eine Nachricht schickt.

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.