AOC gehört zu den bekannten Markenherstellern von hochwertigen Computermonitoren. Du findest hier eine Vielzahl an innovativen Geräten für jeden Einsatzzweck.

Generell ist ein Monitor von AOC recht üppig ausgestattet. Hier in diesem AOC Monitor Test findest du alle wichtigen Informationen zu den Top-3-Modellen. Hier kannst du ggf. deine Kaufentscheidung treffen.

AOC Monitor Test
Abbildung
1. Platz
Testsieger
2. Platz
3. Platz
Preis-Tipp
Modell AOC G2590PX AOC 27G2U5 AOC 24B1H
Hersteller AOC AOC AOC
Ergebnis
Testsieger
AOC G2590PX
1,2
AOC Monitor Test
(07/2020)
2. Platz
AOC 27G2U5
1,3
AOC Monitor Test
(07/2020)
Preis-Tipp
AOC 24B1H
1,5
AOC Monitor Test
(07/2020)
Kundenbewertung
Bildschirmdiagonale
24,5 Zoll
27 Zoll
23,6 Zoll
Auflösung
Full HD
Full HD
Full HD
Bildwiederholung
144 Hz
75 Hz
60 Hz
Reaktionszeit
1 ms
1 ms
5 ms
HDMI
done
done
done
Display-Port
done
done
clear
Lautsprecher
done
done
done
DVI
clear
clear
clear
Vorteile
  • LED-Hintergrundbeleuchtung
  • 3 Jahre Garantie
  • optimal für Gamer geeignet
  • stylisches Design
  • solide Verarbeitung
  • Blickwinkelstabilität
  • tiefschwarz
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Allround-Monitor
Nachteile
  • nur nahezu randlos
  • leichte Pixelfehler
  • keine Höhenverstellung
Fazit
format_quoteHoher Komfort und gute Verarbeitung
format_quotesolider Monitor zu gutem Preis
format_quoteGutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Angebote

Top 3 AOC Monitore

1. Der AOC Monitor G2590PX

Beim AOC G2590PX handelt es sich um einen 24,5 Zoll Monitor, der sich in einem attraktiven rot-schwarzen Gehäusedesign präsentiert. Der kreisrunde Standfuß mit dem oval durchbrochenen Ständer sorgt auf jedem Schreibtisch für einen aufregenden Blickfang. Der äußere Bildschirmrand ist überaus schmal gehalten, sodass du hierbei problemlos mehrere Bildschirme nebeneinander platzieren kannst. Interessant ist, dass du diesen Monitor  um bis zu 130 mm in der Höhe einstellen kannst. Ergonomie spielt bei AOC eine wichtige Rolle.

Der G2590PX ist als Full-HD-Modell mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel ausgeführt. Das Bildformat beträgt 16:9, der Kontrast bzw. die Helligkeit bei 250 cd/m². Hervorzuheben ist die Bildwiederholfrequenz von 144 Hz sowie die AMD Freesync-Technologie. Somit kannst du schnelle Bildfolgen überaus flüssig und ruckelfrei wiedergeben. Mit einer Reaktionszeit von 1 ms ist der G2590PX für Gamer und für die Videobearbeitung ideal geeignet. Verständlicherweise handelt es sich hier um ein TN-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung.

Zu den Highlights gehören integrierte Lautsprecher sowie ein Kopfhöreranschluss. Für einen Kauf sprechen die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten. Du findest hier einen VGA-Port, zwei HDMI-Anschlüsse und einen DisplayPort. Darüber hinaus ist noch ein USB-3.0-Hub mit vier USB-Ports vorhanden. Im Lieferumfang befinden sich noch das Netzstromkabel, ein USB-Kabel, die Treiber-CD sowie eine Bedienungsanleitung. Selbst für jeden Videoanschluss kannst du hier ein passendes Verbindungskabel finden.

Lieferumfang

Was sagen die Kunden zum AOC Monitor G2590PX?

Erstaunlich viele positive Kundenbewertungen kann der G2590PX verzeichnen. Der Monitor kann mit wenigen Handgriffen auf dem stabilen Standfuß befestigt werden. Das Gerät wird sofort von Windows 10 erkannt und lässt sich sofort kalibrieren. Die Bildqualität ist für ein TN-Panel überaus gut und detailreich. Einzig die Farben sind häufig etwas zu hell dargestellt. Du kannst die Farben jedoch manuell korrigieren. Besonders gelobt wurde die hohe Anzeigegeschwindigkeit. Hier machen sich die 144 Hz und 1 ms Reaktionszeit sofort bemerkbar. Es gibt natürlich auch Kunden, die mit der Bildqualität nicht ganz zufrieden sind. Als Allrounder für Office-Arbeiten wäre ein IPS-Panel etwas augenschonender. Dennoch kann der AOC Bildschirm G2590PX durchweg überzeugen.

Fazit

Der APC Monitor G2590Prichtet sich in erster Linie an Gamer, die einen schnellen 144 Hz Monitor mit 1 ms Reaktionszeit wünschen. Das Modell hat zahlreiche positive Kundenbewertungen erhalten. Der rotschwarze Monitor ist recht anschlussfreudig und wird mit umfangreichen Zubehör ausgeliefert. Du findest den G2590PX momentan zu einem Preis von knapp unter 236 Euro. Eine Kaufempfehlung ist hier ganz klar gegeben.

  • AMD FreeSync 144 Hz: Ideal für die Wiedergabe von schnellen Bildfolgen in Videos und Games
  • Integrierte Lautsprecher; Headphone out, 130 mm höhenverstellbar
  • Helligkeit/Kontrast: 250 cd/m²/1.000:1, Anschlüsse: VGA, 2 x HDMI 1.4, Displayport 1.2, USB Hub x 4
  • Herstellergarantie: 3 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
  • Lieferumfang: AOC G2590PX 62 cm (24.5 Zoll) Monitor, Stromkabel, VGA/HDMI/Displayport/Audio/USB Kabel, Treiber-CD, Garantiekarte

2. Der AOC Monitor 27G2U5

Der AOC 27G2U5 präsentiert sich ebenfalls in einem rotschwarzen Gehäusedesign mit auffälligem V-förmigen Standfuß. Dieser Monitor ist ebenfalls mit einem schmalen Gehäuserand ausgestattet, sodass du hier für einen Panoramablick ebenfalls mehrere Monitore nebeneinander platzieren kannst. Die Säule am Standfuß ist so ausgeführt, dass du den AOC Monitor 27G2U5 in der Höhe um bis zu 130 mm einstellen kannst.

Der AOC 27G2U5 ist als 27 Zoll Monitor ausgeführt und besitzt eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Der Full-HD-Monitor ist mit dem Seitenverhältnis 16 : 9 ausgestattet und kommt auf eine Helligkeit von 250 cd/m². Es kann ein Kontrast von 1.000 : 1 eingestellt werden. Zu den Besonderheiten gehört, dass du hier ein echtes IPS-Panel vorfindest, welches zudem mit der innovativen FlickerFree- und Low-Blue-Light-Technologie ausgestattet ist. Der Grafikbeschleuniger AMD FreeSync darf hier natürlich nicht fehlen. Gamer werden hiermit ebenso ihre Freude haben, wie Grafiker und auch Office-Anwender.

Der attraktive Flachbild-Monitor verfügt über eine Bildwiederholfrequenz von 75 Hz sowie über eine Reaktionszeit von 1 ms. Bei IPS-Panels ist diese Geschwindigkeit selten. Wenn du den Monitor an der Wand montieren möchtest, dann findest du hier wieder eine VESA-Vorrichtung von 100 x 100 mm. Der Monitor ist mit integrierten Lautsprechern versehen. Darüber hinaus findest du zwei HDMI-Ports und einen DisplayPort sowie einen vierfach USB-Hub.

Eine weitere Besonderheit besteht darin, dass du den Bildschirm um 90 Grad kippen kannst. Auf diese Weise lassen sich Dokumente auf einer Seite ohne zu Scrollen darstellen. Für Schreibarbeiten ist dies besonders praktisch. Im Lieferumfang befinden sich noch das Stromkabel, HDMI- und DisplayPort-Kabel, die passenden Treiber sowie eine Bedienungsanleitung.

Lieferumfang

Was sagen die Kunden zum AOC Monitor 27G2U5?

Der AOC 27G2U5 punktet mit vielen positiven Kundenrezensionen. Gelobt wurde nicht nur die solide Verarbeitung und das stylische Design, sondern auch die schnelle Bildwiedergabe. Dank IPS-Bildschirm erhältst du hier einen sehr großen Blickwinkel und eine brillante Full-HD-Darstellung. Einige Kunden haben leichte Pixelfehler auf dem Bildschirm festgestellt. Dennoch sind die Farbqualität und die Blickwinkelstabilität überaus gut.

Fazit

Der AOC Monitor 27G2U5 kann durchweg als Allrounder bezeichnet werden. Mit 1m Reaktionszeit ist er auch für Gamer interessant. Mit IPS-Panel auch für Grafiker und für die Videobearbeitung. Der Monitor verfügt über innovative Beschleunigungstechniken und sorgt für ein gestochen scharfes Bild. Laut Kundenrezensionen gibt es zwar kleine Schwächen, die jedoch aufgrund des guten Preis-Leistungsverhältnisses zu vernachlässigen sind. Du kannst den AOC 27G2U5 momentan zu einem Preis von knapp unter 219 Euro kaufen. Eine Kaufempfehlung kann insoweit ausgesprochen werden.

  • 27 Zoll Full HD Gamingdisplay mit FlickerFree und Low-Blue-Light Technologie für unbegrenzten Spiele Spaß
  • IPS Panel, Full HD, mattes Display, 130 mm höhenverstellbar, Headphone out, Vesa 100 x 100, Standfuss abnehmbar, schlanker Rahmen, inkl. Lautsprecher und USB Hub (3.0)
  • Helligkeit/Kontrast: 250 cd/m², 1.000:1, Anschlüsse: 2 x HDMI 1,4, 1 x Displayport 1,2, USB Hub x 4
  • Herstellergarantie: 3 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
  • Lieferumfang: AOC 27G2U5/BK Monitor 80 cm (27 Zoll) schwarz/rot, Stromkabel, HDMI, Displayport, Treiber-CD, Garantiekarte

3. Der AOC Monitor 24B1H

Beim AOC 24B1H handelt es sich um einen 23,6 Zoll Monitor, der in die 24-Zoll-Kategorie fällt. Der im schwarzen Gehäusedesign gehaltene Monitor macht mit seinem V-förmigen Standfuß eine gute Figur. Auch dieses Modell bietet dir einen sehr schmalen Gehäuserand, sodass du hier ebenfalls mehrere Bildschirme nebeneinander platzieren kannst. Eine Höhenverstellung ist jedoch nicht gegeben. Du kannst den AOC Bildschirm individuell neigen.

Der AOC 24B1H ist für eine Full-HD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel ausgelegt. Die Bildwiederholfrequenz beträgt 60 Hz, die Reaktionszeit liegt bei 5 ms. Dieses MVA-Panel im matten Design verhindert ungewollte Spiegelungen. Dank Flicker-Free– und Low-Blue-Light-Technologie kannst du hier auch über längere Zeit ermüdungsfrei spielen oder arbeiten. Die Helligkeit liegt bei 250 cd/m² und der Kontrast bei 3.000 : 1.

Ganz so schnell ist der Monitor im Vergleich zu den beiden vorgenannten Modellen zwar nicht, dafür punktet er aber mit einer ansprechenden Bilddarstellung und einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Integrierte Lautsprecher fehlen zwar, jedoch ist ein Kopfhöreranschluss verfügbar. Darüber hinaus findest du einen HDMI-Anschluss und einen VGA-Anschluss.

Der Monitor punktet mit einem hervorragenden Kontrast, bei dem schwarze Farben auch wirklich tiefschwarz abgebildet werden. Im Lieferumfang befinden sich noch das Stromkabel, der Datenträger mit den Treibern, ein HDMI-Kabel und eine Bedienungsanleitung.

Lieferumfang

Was sagen die Kunden zum AOC Monitor 24B1H?

Auch der AOC 24B1H überzeugt mit vielen positiven Bewertungen. Für Office-Arbeiten und Grafikbearbeitung bietet der Monitor einen großen Farbraum und einen optimalen Blickwinkel. Für Gamer ist der AOC 24B1H vielleicht ein wenig zu langsam. Dennoch haben viele diesen Monitor auch für die Videodarstellung genutzt. Das Bild wird flüssig und ruckelfrei dargestellt. Gelobt haben Kunden, dass der Standfuß im Vergleich zu vielen anderen Herstellern recht stabil und sicher ausgeführt ist. Der Monitor hat allgemein großen Zuspruch erfahren.

Fazit

Der AOC 24B1H ist ein solider Allrounder, der für Office-Aufgaben, Grafiken und klassische Spiele geeignet ist. Das Modell bietet dir eine überaus gute Bildqualität und unterstützt sowohl VGA als auch HDMI. Die zahlreichen positiven Kundenbewertungen und auch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen hier für sich. Du kannst diesen Monitor zurzeit für rund 116 Euro kaufen. Eine Kaufempfehlung wird ausgesprochen.

  • Flicker-Free und Low-Blue Light Technologie: für eine Reduzierung der Augenermüdung und gleichzeitige Erhöhung des Sehkomforts
  • MVA Panel, Full HD, mattes Display, Headphone out, 5ms Reaktionszeit. Ergonomiefilter-Neigung: -3,5° ~ 21,5°
  • Helligkeit/Kontrast: 250 cd/m²/3000:1, Anschlüsse: VGA, HDMI 1.4
  • Herstellergarantie: 3 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
  • Lieferumfang: AOC 24B1H 59,9 cm (23.6 Zoll) Monitor, Stromkabel, HDMI Kabel, Treiber-CD, Garantiekarte
Preis: ca. 130 €

Über AOC

Das Unternehmen AOC genießt mittlerweile weltweit einen sehr guten Ruf.

Hinter dem Label AOC verbirgt sich die taiwanesische AOC International. Das 1967 gegründete Unternehmen hat sich auf Computer-Monitore und Flachbildfernseher spezialisiert.

Interessant ist, dass AOC einer der wenigen Hersteller von Kathodenstrahl-Bildröhren ist, die heute so gut wie kaum noch genutzt werden. Das Unternehmen genießt einen guten Ruf, sodass ein Monitor von AOC auch bei vielen bekannten Anbietern gelistet ist.

0
Gründungsjahr
0
Mitarbeiter
0
Jahresumsatz (in Mio. USD)

Wichtige Kriterien bei Monitoren

ACM

Hinter der Bezeichnung ACM steht ein Adaptive Contrast Management. Diese passt das Kontrastverhältnis in den hellen und dunkeln Bildschirmbereichen automatisch an und sorgt zugleich für einen energieeffizienten Betrieb.

Auflösung

Moderne Monitore unterstützen entweder eine Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten oder sogar eine Ultra-HD-Auflösung (4K) mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten. Neben der Auflösung spielt auch das Bildverhältnis eine wichtige Rolle. Die meisten Monitore sind für das 16:9-Kinoformat ausgelegt. Darüber gibt es noch das Breitbildformat mit 21 : 9. Das ältere 4 : 3 Format mit den nahezu quadratischen Bildschirmen wird heute kaum noch unterstützt.

Anschlüsse

Ältere PCs verwenden noch den analogen VGA-Anschluss. Der Nachfolger war der DVI-Port, der sowohl digital als auch analog übertragen konnte. Heute sind die meisten Monitore mit einem DisplayPort oder einen HDMI-Anschluss versehen.

Infofilm: Panels, Größe, Anschlüsse: Worauf kommt es beim Gaming-Monitor an?

Video abspielen

Bildschirmdiagonale

Computermonitore und auch TV besitzen eine Bildschirmdiagonale, die üblicherweise in Zoll angegeben ist. So entspricht ein Zoll 2,54 cm. Speziell für den PC-Einsatz eignen sich moderne Monitore mit 22 und 27 Zoll.

Ergonomie

Um ein ermüdungsfreies Arbeiten zu ermöglichen, sind Monitore mit einer Tilt- und Swivel-Funktion ausgestattet. Damit kannst du den Bildschirm nach hinten und vorne neigen, aber auch horizontal auf einer Achse drehen.

Interessant sind Monitore mit Pivot-Funktion.

Hierbei kannst du den Bildschirm um 90 Grad drehen, sodass du beispielsweise eine DIN-A4-Seite senkrecht lesen kannst.

Panel

Es gibt verschiedene Paneltechniken. Bei schnellen Gamer-Monitoren wird beispielsweise die TN-Technologie verwendet, bei hochauflösenden Grafik-Monitoren dagegen die IPS-Technologie. Eine interessante Alternative für Allrounder stellen die MVA- oder PVA-Panels dar. Sie zeichnen sich durch einen großen Blickwinkel aus.

Panel Technologien

Unter Panel versteht man die Bauweise und den Anzeigetyp eines LCDs, welche die Farb- und Kontrastwiedergabe wesentlich bestimmen.

Reaktionszeit

Die Reaktionszeit eines Monitors wird in Millisekunden angegeben. Je schneller diese ist, umso eher eignet sich ein Monitor auch für schnelle Spiele. TN-Panels kommen hier auf eine Reaktionszeit von 1 und 2 ms. IPS-Panels sind etwas langsamer und erreichen durchschnittlich 5 ms.

Pflegetipps für den Monitor

Damit der Monitor möglichst lange erhalten bleibt, gilt es ihn regelmäßig zu pflegen.

Wenn du dir einen neuen AOC Monitor zugelegt hast, solltest du diesen auch regelmäßig pflegen. In regelmäßigen Abständen solltest du von der Oberfläche und von der Bildfläche den Staub entfernen. Hierzu eignet sich sehr gut ein Staubwedel. Mit Druckluft kannst du den Staub auch aus den Ecken bekommen. Die hinteren Lüftungsschlitze säuberst du am besten mit einem Staubsauger.

Wenn die die Bildfläche säubern möchtest, dann solltest du am besten ein Mikrofasertuch verwenden. Vermeide chemische Reiniger, da diese die matte Oberfläche beschädigen. Notfalls kannst du ein leicht angefeuchtetes Tuch verwenden. Lasse nach dem Feuchtwischen den Monitor aber noch einige Zeit trocknen, ehe du ihn einschaltest.

Im Handel gibt es auch spezielle Sprays, mit denen du die Oberfläche eines Monitors versiegeln kannst. Diese wirken staubabweisend. Achte jedoch hier unbedingt auf die Herstellerangaben, ob dein Monitor für dieses Spray geeignet ist.

Andere Technikfreunde interessierten sich auch für...

Bei ASUSTeK, Computer Inc., handelt es sich um ein taiwanisches Unternehmen das neben Computern und Notebooks auch Asus Monitore herstellt. Diese Monitore mit dem eleganten Design ...
Dirk WagnerDirk Wagner

Empfehlungen

Ähnliche Beiträge​

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.