Der Name Cherry ist mit hochwertigen PC-Tastaturen eng verbunden. Seit vielen Jahren bietet Cherry seine mechanischen Tastaturen mit der MX-Technologie an. Darüber hinaus findest du hier aber auch Low-Budget-Tastaturen, die sich keinesfalls hintern den Modellen anderer Hersteller verstecken müssen.

Generell steht eine Cherry Tastatur für eine hochwertige Verarbeitungsqualität und lange Lebensdauer. Wenn du dich für eine solche Tastatur interessierst, dann solltest du dir die nachfolgenden Top 3 Modelle etwas genauer ansehen. Vielleicht entspricht eine solche Tastatur von Cherry deinen Erwartungen.

Cherry Tastatur Test
Abbildung
1. Platz
Testsieger
2. Platz
3. Platz
Modell Cherry KC 1000 Cherry JK 0350DE Cherry Stream 3.0
Hersteller CHERRY CHERRY CHERRY
Ergebnis
Testsieger
Cherry KC 1000
1,1
Cherry Tastatur Test
(06/2020)
2. Platz
Cherry JK 0350DE
1,3
Cherry Tastatur Test
(06/2020)
3. Platz
Cherry Stream 3.0
1,5
Cherry Tastatur Test
(06/2020)
Kundenbewertung
Typ
kabelgebunden
kabelgebunden
kabelgebunden
Tastenanzahl
k. A.
k. A.
k. A.
Maße
17 x 45,8 x 1,7 cm
44,1 x 16,1 x 1,4 cm
17,6 x 1,8 x 47,2 cm
Beleuchtung
clear
clear
clear
Programmierbare Tasten
clear
clear
clear
Handauflage
clear
clear
clear
Vorteile
  • präzises, schnelles Schreiben
  • abriebfeste Tasten
  • besonders leise Tasten
  • abriebfeste Laserbeschriftung
  • ultraflach
  • Flüsteranschlag
  • geräuscharm
  • langlebige Laserbeschriftung
  • spritzwassergeschützt
Nachteile
  • starker Tastenwiderstand
  • nicht verstellbar
  • schnelle Abnutzung
Fazit
format_quoteoptimales Preis-Leistungs-Verhältnis
format_quotehohe Verarbeitungsqualität zum guten Preis
format_quoteschlank, ergonomisch und geräuscharm
Angebote

Top 3 Cherry Tastaturen

1. Cherry Tastatur KC 1000

Im mattschwarzen Design präsentiert sich die sehr flache Cherry Tastatur KC 1000 mit QWERTZ-Tasten-Layout. Es handelt sich hierbei um eine moderne Business-Tastatur, die in erster Linie im Office-Bereich einsetzbar ist. Die kabelgebundene Tastatur benötigt lediglich einen freien USB-Port für den Anschluss an deinem PC. Das Anschlusskabel ist 1,8 m lang. Erhältlich ist diese Tastatur von Cherry in den Farben Schwarz, Grau und Weißgrau.

Die klassische Aufteilung verzichtet auf zusätzliche Sondertasten. Stattdessen entspricht die mit separaten Funktionstasten, dem mittleren Block mit Scroll- und Pfeiltasten und dem getrennten Nummernblock ausgestattete Tastatur den aktuellen Windows-Vorgaben. So findest du hier natürlich auch die beiden Windows-Tasten, mit dem du das Menü aufrufen kannst.

Hervorzuheben sind die überaus leisen Tastenanschläge, welche bis zu 10 Millionen Anschläge aushalten. Die 480 x 170 x 20 mm (B x T x H) große und 530 g schwere Cherry Tastatur verfügt über abriebfeste Tasten in konischer Form, die eine hohe Ergonomie gewährleisten. Obwohl Cherry für seine mechanischen Modelle bekannt ist, verfügt die KC 1000 über die kostengünstigere Rubber-Dome-Technologie. Diese wird bei Cherry als LPK-Tasten-Technologie bezeichnet. Trotz Kurzhubtasten erhältst du hier einen genauen Druckpunkt. Vielschreiber können sich über einen flüsterleisen Betrieb freuen.

Auf der Tastatur sind vier unauffällige Hotkey-Tasten für den Taschenrechner, Browser, E-Mail und Sleep-Modus enthalten. Drei blau beleuchtete Status-LEDs geben über den Tastaturzustand Auskunft. Diese Cherry Tastatur besitzt eine GS-Zulassung und ist mit dem Blauen Engel ausgezeichnet.

Wie urteilen die Kunden über die Cherry Tastatur KC 1000?

Die Cherry KC 1000 punktet mit überwiegend positiven Kundenrezensionen. Neben der guten Verarbeitungsqualität lobten Kunden den angenehmen und weichen Anschlag und das leise Betriebsgeräusch. Hier konnte sich die KC 1000 auch gegen viele andere Marken behaupten. In seltenen Fällen hat es mit der Rubber-Dome-Technik Probleme gegeben, da einige Tasten nicht richtig erkannt werden. Hervorgehoben wurde dagegen diese Tastatur wieder von 10-Finger-Schnellschreibern. Auch das Preis-Leistungsverhältnis kann hier überzeugen.

Lieferumfang

Fazit

Die Cherry Tastatur KC 1000 ist die ideale Lösung für Business-Anwendungen. Auch wenn die sogenannten Multimedia-Tasten hier fehlen, bietet diese Tastatur einen optimalen Druckpunkt und eignet sich daher sehr gut für Vielschreiber, die mit 10 Fingern blind tippen. Die positiven Kundenrezensionen machen dies deutlich. Du kannst diese Tastatur von Cherry zurzeit zu einem Preis von rund 14 Euro bestellen. Allein deswegen ist diese zum Kauf durchweg weiterzuempfehlen.

2. Cherry Tastatur JK 0350DE STRAIT 3.0

In Silber präsentiert sich die kabelgebundene Cherry Tastatur JK 0350DE. Dieses Modell eignet sich für das Home-Office ebenso wie für den allgemeinen Büroalltag. Ebenso wie die zuvor erwähnte KC 1000 besteht das Tastenlayout aus den üblichen Funktionstasten, dem QWERTZ-Schreibfeld, den Windows-Tasten, den Scroll- und Pfeiltasten sowie einem separaten Nummernblock. Zudem findest du hier noch 5 Hotkey-Tasten, mit denen du beispielsweise einen Mediaplayer steuern kannst.

Dieses Modell besitzt die Abmessungen von 44,1 x 16,1 x 1,4 cm (B x T x H) und wiegt rund 726 g. Die überaus flachen Tasten sind mit einer abriebfesten Laserbeschriftung versehen und stehen somit für eine lange Lebensdauer. Darüber hinaus sorgt der Flüsteranschlag für einen nahezu geräuschlosen Betrieb. Die drei Status-LEDs sind an der Oberseite mittig angeordnet. Auf eine große Handballenauflage musst du zwar verzichten, jedoch ist der untere Gehäuserand fließend zum Schreibtisch ausgerichtet.

Angeschlossen wird die Cherry Tastatur JK 0350DE über ein normales USB-Verbindungskabel. Es werden alle aktuellen Betriebssysteme unterstützt. Eine Besonderheit stellen die mittleren Pfeiltasten dar. Diese sind leicht nach links versetzt angeordnet und unterscheiden sich daher von anderen genormten Tastaturen. Ebenso liegen die Scrolltasten in einer Zweierreihe in folgender Form vor:

Wie urteilen die Kunden über die Cherry Tastatur JK 0350DE STRAIT 3.0?

Erstaunlich viele positive Kundenbewertungen hat die Cherry Tastatur JK 0350DE erhalten. Das Modell macht einen hochwertigen Eindruck. Die Wertigkeit wird durch das etwas höhere Tastaturgewicht noch unterstrichen. Das Tastaturlayout ist bis auf die etwas andere Anordnung der Scroll-Tasten übersichtlich aufgebaut und eignet sich auch für Vielschreiber. Einige Kunden haben angeführt, dass beim Loslassen einer gedrückten Taste ein helles Klicken zu hören ist. Eine Handballenauflage haben die meisten wegen der flachen Bauweise nicht vermisst.

Lieferumfang

Fazit

Die Cherry Tastatur JK 0350DE STRAIT 3.0 ist für den privaten und gewerblichen Büroeinsatz ideal geeignet. Die recht flache Tastatur macht einen wertigen Eindruck und hat viele positive Kundenbewertungen erhalten. Es handelt sich wieder um ein preisgünstiges Rubber-Dome-Modell, welches zurzeit für rund 26 Euro angeboten wird. Ein Kauf kann hier uneingeschränkt weiterempfohlen werden.

  • Puristisches Design fürs Büro und Wohnzimmer
  • Dauerhaft abriebfeste Laserbeschriftung der Tasten
  • Ultraflache Tastatur mit 5 HotKeys
  • Flüsteranschlag: Ideal für die tägliche Arbeit
  • 5 HotKeys zur Steuerung des Mediaplayers
  • USB-Anschluss für Notebook und PC
Preis unklar

3. Cherry Tastatur Stream 3.0

Bei der Stream 3.0 handelt es sich ebenfalls um eine kabelgebundene Tastatur von Cherry, die sich im schwarzen Design präsentiert. Dieses Modell ist recht flach und ergonomisch ausgeführt und besitzt das heute gängige QWERTZ-Tastatur-Layout. In der ersten Zeile findest du 6 Hotkeys, die für die Mediasteuerung verwendet werden können. Entgegen dem vorgenannten Modell JK 0350DE STRAIT 3.0 liegen die Scroll- und Pfeiltasten in normaler Anordnung untereinander. Ebenso findest du hier wieder den bewährten Nummernblock mit Status-LEDs.

Die Cherry Tastatur Stream 3.0 besitzt die Abmessungen von 47,2 x 17,6 x 1,8 cm (B x T x H) und bringt ein Gewicht von 934 g auf die Waage. Dieses Modell wird über einen Standard-USB-2.0-Anschluss mit deinem PC verbunden. Das Verbindungskabel ist 1,8 m lang. Die Tastatur ist mit dem Blauen Engel ausgezeichnet und hat die GS-Zulassung erhalten.

Die deutlich ausgeprägten, aber dennoch flachen Tasten sind nicht nur flüsterleise, sondern besitzen auch eine langlebige Laserbeschriftung. Nicht unerwähnt bleiben soll, dass die Tastatur mit Rubberdom-Technologie spritzwassergeschützt ausgeführt ist. Jede Taste ist für eine Lebensdauer von bis zu 20 Mio. Anschläge ausgelegt. Die Cherry Tastatur Stream 3.0 ist für jedes Betriebssystem ausgelegt und lässt sich per Plug-and-Play mühelos anschließen.

Wie urteilen die Kunden über die Cherry Tastatur Stream 3.0?

Diese Tastatur hat zahlreiche positive Kundenrezensionen erhalten. Gelobt wurden die hohe Verarbeitungsqualität sowie die gute Ergonomie mit flachem Design. Dagegen haben einige Kunden den schwammigen Druckpunkt bemängelt. Zum Teil werden die Tastenanschläge nicht richtig erkannt. Während einige Kunden mit diesem Modell sehr gut zurechtkommen, erwägen andere, lieber auf ein anderes Cherry-Modell umzusteigen.

Lieferumfang

Fazit

Die Cherry Tastatur Stream 3.0 präsentiert sich mit traditionellem QWERTZ-Tasten-Layout. Das mattschwarze Modell macht einen hochwertigen Eindruck und verfügt über langlebige Tasten. Obwohl die Tastatur eher durchschnittlich gute Bewertungen erhalten hat, eignet sich diese sehr gut für sämtliche Büroaufgaben. Dieses Modell wird zurzeit zu einem Preis von knapp 34 Euro angeboten. Eine Kaufempfehlung kann ausgesprochen werden. Wenn du dich übrigens an der Kabelverbindung störst, dann findest du natürlich auch eine kabellose Cherry Tastatur im Angebot.

  • Dauerhaft abriebfeste Laserbeschriftung der Tastenkappen
  • Für Dauereinsatz konzipiert - über 20 Mio. Betätigungen je Taste
  • Spill resistant - unempfindlich gegen Spritzwasser
  • Plug & Play für einfache Inbetriebnahme ohne Software-Installation
  • Ultraflaches, ergonomisches Top-Design für ermüdungsfreies Arbeiten
  • Ultra silent - flüsteranschlag für besonders geräuscharmes Schreiben
  • 6 HotKeys zur komfortablen Steuerung der Lautstärke und der wichtigsten Funktionen für den Mediaplayer
  • Standard-Tastatur-Layout (inklusive Cursor- und Nummern-Block)
  • Blaue Status-LEDs
  • GS-Zulassung
Preis unklar

Das Unternehmen CHERRY

Im Jahr 1953 wurde von Walter Lorraine Cherry die amerikanische Cherry Corporation gegründet. Hier wurden zunächst elektronische Schalter entwickelt. 1963 ging der Gründer wieder nach Deutschland zurück und gründete die deutsche Cherry GmbH. Seit 1973 fertigt das Unternehmen Computer-Tastaturen. Damit ist Cherry weltweit der älteste Hersteller von Computer-Tastaturen.

0
Gründungsjahr
0
Mitarbeiter
0
Jahresumsatz (in Mio. €)

1983 wurden die ersten MX-Tastaturen auf dem Markt vorgestellt. Diese Switches haben den Grundstein der mechanischen Tastatur von Cherry eingeläutet. Viele ambitionierte Anwender und Profis setzen auf diese mechanischen MX Switches. Heute bietet Cherry aber auch preiswerte PC-Tastaturen mit bewährter Rubber-Dome-Technologie an.

Worauf achten bei der Auswahl einer Tastatur?

Tasten

Bei der Auswahl der Tastatur gilt es auf einige Kriterien zu achten, die individuelle Bedürfnisse widerspiegeln.

Wie Experten herausgefunden haben, reichen für die Erstellung von Texten meist 87 Tasten vollkommen aus. Jedoch sind in den letzten Jahren viele weitere Tasten auf der Computer-Tastatur hinzugekommen. So werden die meisten Modelle heute mit 104 Tasten ausgeliefert. Die weiteren Tasten sollen kurz nachfolgend erläutert werden:

Die Makro Tasten

Es gibt einige Tasten, die über eine bestimmte Tastenkombination eine bestimmte Funktion abrufen. So lässt sich beispielsweise durch Drucken von Strg + Alt + Entf der Taskmanager des Windows-Betriebssystems aufrufen. Damit dieses Programm aufgerufen werden kann, ist hinter dieser Tastenkombination ein Makro hinterlegt. Von daher werden diese Tasten auch als Makro-Tasten bezeichnet.

Definition Makro

Ein Makro ist eine fest vorgegebene Folge von Befehlen, Aktionen oder Tastaturcodes in den Bereichen Anwendungsprogramme, Programmierung und PC-Spiele.

Die FN-Tasten

FN steht für Funktion. Viele Tasten auf der PC-Tastatur sind mehrfach belegt bzw. vorprogrammiert. Die meisten dieser FN-Tasten findest du bei Laptops. So kannst du hierüber zum Beispiel die Hintergrundbeleuchtung oder Lautstärke regulieren. Verwechseln darfst du diese Tasten nicht mit den standardmäßigen F1- bis F12-Tasten oberhalb der Tastatur.

Die Multimedia Tasten

Multimedia-Tasten sind bei vielen Anwendern beliebt. Damit kannst du deine Musikdateien ähnlich wie bei einem Kassettenrekorder steuern. Ohne Maus lassen sich die Schieberegler für diese Mediaanwendungen bedienen.

Gummiert oder Mechanisch

Cherry bietet dir gummierte oder mechanische Tastaturen an. Die preisgünstigen Modelle setzen hier auf die sogenannte Rubber-Dome-Technologie. Hierbei nimmt eine unter den Tastenkappen liegende Gummimatte die Druckbewegung auf. Vorteilhaft ist ein nahezu geräuschloses Betriebsgeräusch. Ebenso lassen sich auf diese Weise auch spritzwassergeschützte Tastaturen entwickeln.

Wenn du einen ordentlichen Druckpunkt verspüren möchtest und schnell fehlerfrei tippen musst, dann solltest du zu einer hochwertigen, mechanischen Tastatur greifen. Diese Modelle sind wesentlich langlebiger, dafür aber auch teurer.

Beleuchtung

Viele Tastaturen sind mit einer integrierten Beleuchtung ausgestattet. Hierbei geht es nicht um die Status-LEDs oberhalb des separaten Nummernblockes. Bei diesen Tastaturen sind die eigentlichen Tasten mit einer Hintergrundbeleuchtung versehen. Somit hast du auch im Dunklen immer die Übersicht. Entweder ist die gesamte Taste beleuchtet oder die Schriftzeichen auf der Tastenkappe. Darüber hinaus gibt es auch Tastaturen, die über einen Handsensor erkenne, wann sich deine Hand über der Tastatur befindet. Dann werden nur die betreffenden Bereiche beleuchtet.

Handballenauflage

Im vorderen Bereich der Tastatur kann sich eine Kunststoffverlängerung befinden. Vielfach ist diese gummiert oder stark gepolstert. Mit dieser Vorrichtung schonst du die Handballen und Handgelenke. Eine Handballenauflage sorgt für einen sanften Übergang zwischen Schreibtisch und Tastaturrand. Eine hohe Ergonomie ist hier gegeben.

Farbe und Design

Die meisten Tastaturen präsentieren sich heute in einem mattschwarzen Gehäusedesign. Es gibt aber noch die klassischen weißen Modelle. Im Gamer-Bereich findest du mehrfarbige Modelle, die für Abwechslung sorgen. Wie zuvor dargelegt, solltest du neben einer attraktiven Farbe auch auf eine integrierte Handballenauflage achten. Ebenso sollten die Tasten nicht allzu dicht beieinanderliegen. Probiere vorher aus, ob du mit deiner Tastatur ein angenehmes Schreibgefühl bekommst.

Reinigung und Pflege der Tastatur

Die richtige Pflege und Reinigung der Tastatur garantiert eine lange Lebensdauer.

Tastaturen sammeln im Laufe der Zeit viel Staub und Schmutzpartikel. Wenn du beispielsweise einmal deine Tastatur umdrehst, so wirst du feststellen, wie viele Krümel dort herausfallen. Die Zwischenräume kannst du gut mit einem Pinsel oder gar mit einem Staubsauger säubern. Wenn due die Oberfläche reinigen möchtest, dann nimm hierbei ein trockenes oder leicht angefeuchtetes Mikrofasertuch. Vermeide auf alle Fälle chemische Reiniger oder Scheuermittel, da hierbei die Oberfläche beschädigt würde. So können hierbei die aufgedruckten Zeichen auf den Tastaturkappen weggerieben werden.

Infofilm: Tastatur und Setup entstauben/reinigen

Video abspielen

FAQ

Mit den folgenden häufig bei Verbrauchern auftretenden Fragen werden die bisherigen Informationen noch erweitert, um abschließend bestens vorbereitet die Suche nach dem optimalen Artikel angehen zu können.

Im mittleren Bereich findest du oben die drei Tasten Druck, Rollen und Pause. Mit der Rollentaste kannst du durch dein Dokument oder deine Webseite scrollen, ohne dass sich hierbei die Cursorposition verändert. Kurzum wird hierüber die Funktion der Bildlauf- und Cursor-Tasten verändert. Da die meisten jedoch das Scroll-Rad ihrer Maus verwenden, wird diese Taste heute kaum noch benötigt.

Trotz eines vorgegebenen Tastatur-Layouts kannst du auf jeder Tastatur auch eine andere Sprachregion einstellen. Am einfachsten gelingt dies über die untere Taskleiste. Hier findest du die Bezeichnung DE für Deutsch oder EN für Englisch. Es lassen sich aber auch alle übrigen internationalen Sprachen einstellen. Um wieder in die Ausgangsposition zurückzukehren, genügt die Tastenkombination Alt + Shift.

Wenn du deine neue Tastatur betrachtest und diese für den deutschsprachigen Raum gekauft hast, findest du in der ersten Buchstabenreihe unter den Zahlen von links nach rechts die ersten sechs Zeichen Q, W, E, R, T und Z. Diese Reihenfolge wurde von den legendären Schreibmaschinen übernommen. In englischsprachigen Ländern ist das Z gegen das Y vertauscht, sodass sich eine QWERTY-Folge ergibt. In Frankreich wird es noch schwieriger, da die Zeichenfolge AZERTY lautet.

Ja. Der Vorläufer der Tastatur stellt die Mitte des 19. Jahrhunderts erfundene Schreibmaschine dar. Die QWERTZ-Tastatur wurde einst vom Buchhalter Latham Soles entwickelt. Grund hierfür war, dass die am häufigsten genutzten Buchstaben auf der Schreibmaschinentastatur nicht so dicht beieinanderliegen sollten, da die mechanischen Typenhebel sich ansonsten verkanteten. Bis heute hat sich diese Tastenanordnung bewährt.

Andere Technikfreunde interessierten sich auch für...

Der Name Corsair steht für innovative Gaming-Hardware. Schon von weitem sind die hintergrundbeleuchteten Tastaturen mit einem Blick erkennbar. Auch wenn eine Corsair Tastatur im h...
Dirk WagnerDirk Wagner

Empfehlungen

Ähnliche Beiträge​

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.